Das aktuelle Wetter Meschede 14°C
Ausstellung

Einblicke in das Leben eines Freiherrn

25.11.2014 | 01:00 Uhr
Einblicke in das Leben eines Freiherrn
Foto: Christian Péus

Ostwig.   Vor genau 70 Jahren wurde Ferdinand Freiherr von Lüninck von den Nazis als Widerstandskämpfer in Berlin-Plötzensee erhängt. Eine historische Bildwand, die das Leben des nicht ganz unumstrittenen Ostwigers näher beleuchtet, wurde nun im „Kumm rin“ an die Bevölkerung übergeben.

Vorausgegangen war in der Ostwiger Pfarrkirche eine Gedenkfeier im Rahmen des Volkstrauertages, Freiherr Joachim von Lüninck, Enkel des Widerstandskämpfers, legte gemeinsam mit den Schützen einen Kranz nieder.

„Es ist eine Tatsache, dass Ferdinand von Lünincks Leben Brüche und Wandlungen aufweist“, so Dr. Erika Richter in ihrer Gedenkansprache unter dem Thema „Von der Kooperation zur Konfrontation“. Viele Jahre habe von Lüninck die Nazibewegung unterstützt, unter anderem als Oberpräsident von Westfalen. 1940 allerdings, zu einer Zeit, in der die Mehrheit noch geblendet gewesen sei von den triumphalen Siegen, habe der Ostwiger bereits die Notwendigkeit eines Widerstandes erkannt. „Er erklärte sich Goerdeler, dem Kopf der zivilen Widerstandsgruppe, gegenüber bereit, nach einem geglückten Attentat als Kommissar für die deutschen Ostgebiete zur Verfügung zu stehen“, erläutert Richter weiter.

Zum Tode verurteilt

Am 20. Juli 1944 scheiterte das lang geplante Attentat, und von Lüninck wurde vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt. Einen Tag später wurde er erhängt.

Die zynische Rechnung über die Hinrichtungskosten, die von der Familie zu zahlen war, weitere Einblicke in das Leben und den beruflichen sowie politischen Werdegang von Ferdinand Freiherr von Lüninck sind ab jetzt für einige Wochen in der Ostwiger Kneipe „Kumm rin“ zu sehen.

Christian Péus

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Sommerfestival
Bildgalerie
Fotostrecke
Open Air auf dem Stiftsplatz
Bildgalerie
Fotostrecke
Henneseefest mit Feuerwerk
Bildgalerie
Dammparty
article
10072905
Einblicke in das Leben eines Freiherrn
Einblicke in das Leben eines Freiherrn
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/einblicke-in-das-leben-eines-freiherrn-id10072905.html
2014-11-25 01:00
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg