Ein wahrhaft königliches Treffen in der Reister Schützenhalle

Reiste..  Zu einem wahrhaft königlichen Treffen kam es jetzt in der Schützenhalle Reiste. Anlässlich des in diesem Jahr stattfindenden Kaiserschießens waren alle ehemaligen Schützenkönige der St.-Pankratius-Schützenbruderschaft in den kleinen Saal der Reister Schützenhalle eingeladen.

Reger Austausch

Brudermeister Johannes Tigges freute sich gemeinsam mit Mitorganisator Ferdi Schulte an diesem Tag insgesamt 34 ehemalige Könige zusammen mit ihren Königinnen begrüßen zu können. Bei Kaffee, Kuchen und Bier fand ein reger Austausch der Majestäten aller Altersgenerationen statt.

95-jähriges Bestehen

Der frühere Brudermeister und ehemalige König Josef Baust erinnerte in einer kurzen Ansprache daran, dass die Reister Schützenbruderschaft in diesem Jahr ihr 95-jähriges Bestehen feiern kann und die im Jahr 1955 erbaute Schützenhalle 60 Jahre alt wird.

Das in dieser Form erstmalig organisierte Treffen aller Schützenkönige soll auf Wunsch aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den nächsten Jahren wiederholt werden.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE