Das aktuelle Wetter Meschede -1°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Ein vorbildliches Projekt, von dem alle profitieren werden

30.09.2012 | 18:13 Uhr

Berghausen. Endlich ist es soweit: Nach der ersten Kontaktaufnahme zwischen der Katholischen Grundschule Berghausen und dem Musikverein „Cäcilia“ Berghausen im November 2011 startete jetzt auch die Instrumenten-AG an der Grundschule. Die Kooperationsvereinbarung zwischen Grundschule, Musikverein und Stadt Schmallenberg sieht vor, dass zusätzlich zum Musikunterricht der Schule Instrumentalunterricht von ausgebildeten Instrumentallehrern des Musikvereins erteilt wird.

Die Ausbildung beginnt mit dem Blockflötenunterricht, der zwei Jahre dauert. Der Unterricht findet am Schulvormittag in den Räumen der Schule statt, was vor allem für die Eltern von Vorteil ist – und die Schüler erleben ihr Schulhaus mit noch mehr Spaß.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Anschluss an den Blockflötenunterricht ein Blasinstrument zu erlernen. Angeboten wird die Instrumentalausbildung für Querflöte, Klarinette, Waldhorn, Trompete, Tenorhorn und Posaune. Alle Instrumente werden vom Musikverein angeschafft und den Kindern zur Verfügung gestellt.

„Das Interesse der Schülerinnen und Schüler an diesem zusätzlichen Angebot ist riesengroß, so dass wir mehrere parallele Gruppen bilden mussten“, so Schulleiterin Anja von Fürstenberg.

Die Begegnung mit Musik und das eigene Musizieren fördern eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung sowie soziale Kompetenzen und bereichern damit die schulische Unterrichtsgestaltung und die Schulkultur. Schule und Musikverein, als externer Bildungspartner, können sich dabei in idealer Weise ergänzen. „Diese Kooperation soll Teil einer angestrebten strategischen Bildungspartnerschaft sein und den Kindern nachhaltiges Lernen ermöglichen“, erklärt die Schulleiterin. Das Ende der Grundschulzeit bedeutet dann nämlich nicht das Aus des Instrumentalunterrichts, da dieser im Musikverein fortgesetzt werden kann.



Kommentare
Aus dem Ressort
DSDS-Finalist Daniel Ceylan lädt in die Stadthalle
DSDS
Der Mescheder DSDS-Finalist Daniel Ceylan plant seine erste Veranstaltung in Meschede. Unter dem Namen „Daniel & Friends“ werde am Samstag, 20. Dezember, in der Mescheder Stadthalle ein großes Konzert stattfinden, kündigte Ceylan jetzt an. Bei dem Abend wird nicht nur der Mescheder selbst auf der...
Feiernde Stadtverwaltung verursacht Großalarm der Feuerwehr
Brandgeruch
Großalarm kurz vor Ladenschluss - mit großem Tatütata ist am Donnerstagabend die Mescheder Feuerwehr in der Fußgängerzone vorgefahren. „Unklarer Brandgeruch im Ladenlokal“ lautete die Meldung. Verursacher war die in einem benachbarten Cafè zur fröhlichen Weihnachtsfeier versammelte Stadtverwaltung.
Mit Walze in Graben gestürzt - 67-Jähriger schwer verletzt
Arbeitsunfall
Ein Mann ist in Grimmlinghausen bei Bestwig unter eine drei Tonnen schwere Walze geraten und schwer verletzt worden. Der 67-Jährige war mit Arbeiten auf einem Privatgrundstück beschäftigt. Beim Planieren einer leicht abschüssigen Schotterfläche kippte die Walze laut Polizei in den Graben.
Einigkeit nach vielen Diskussionen im Vorfeld
Feuerwehrhaus
Nach vielen Diskussionen im Vorfeld hat der Esloher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einen einstimmigen Beschluss zum Feuerwehrhaus gefasst. Lediglich zwischen CDU und FDP gab es erneut ein kleines Scharmützel.
Sozialhilfe-Betrug im Offenen Ganztag
Prozess
Der Vorwurf: Zwischen September 2009 und November 2012 war einer Mitarbeiterin, die an der Schule als „Mädchen für alles“ fungierte, rund 11 000 Euro Lohn gezahlt worden in monatlichen Beträgen zwischen 190 und rund 550 Euro. Da sie zeitgleich Hartz IV erhielt, hätte sie maximal 100 Euro verdienen...
Fotos und Videos
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Schacka & Söhne
Bildgalerie
Konzert
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport