Ein Soldat und das Krümelmonster gewinnen die Prämierung

Velmede..  Mit „So ‘nem Hals“, „Yvonne, die Kuh“ und einem Lied darüber, wie die „Karnickel kotzen“ feierten die Närrinnen und Narren in der Velmeder Schützenhalle. Von den Panzerknackern über Pocahontas bis hin zu den Blues Brothers war die gesamte Palette an Kostümen vertreten.

Für die Unterhaltung der mehr als 600 Gäste sorgten u. a. das Männerballett der St.-Andreas-Schützenbruderschaft, die „Konfetti-Kids“ und die Karnevalsfreunde Velmede- Bestwig. Premiere: Andreas Goldhorn und Jörg Kretschmer moderierten zum ersten Mal die Karnevalsfeier, die gespickt war mit Schunkelliedern, Büttenreden und Tanzeinlagen.

Bei der Kostümprämierung gewann Kevin Balkenhol mit seinem Soldatenoutfit als männlicher Teilnehmer. Laura J. Hermes gewann in ihrem Krümelmonsterkostüm bei den Frauen und als Gruppe gewannen Marielen Kresnik, Maren Brockhoff und Eva Förster als „M & M“.

Nach Ende des knapp vierstündigen Programms feierten Gäste und Veranstalter gemeinsam bis spät in die Nacht.