Durch Fasten Gefühle und Gedanken ordnen

Meschede..  Die ökumenische Veranstaltungsreihe „Geistreich auf dem Lebensweg“, die seit dem vergangenen Jahr im Gemeinsamen Kirchenzentrum in Meschede angeboten wird, wird Montag, 2. Februar, um 19 Uhr fortgesetzt. Bei den Veranstaltungen werden verschiedene Traditionen theoretisch vorgestellt, anschließend haben die Teilnehmer Gelegenheit, diese in praktischen Übungen kennenzulernen.

Anmeldung erforderlich

Der nun anstehende sechste Abend hat das Thema: „Fasten – nur Abnehmen oder mehr?“ Durch das Fasten werde nicht nur der Körper gereinigt, sondern auch Gedanken und Gefühle geordnet, teilen die Veranstalter in einer entsprechenden Ankündigung mit. Mit klarem Blick und wachen Sinnen könne man sich dem Wesentlichen im Menschen, neu öffnen. Referentin ist Gisela Aengenheyster.