Diebe auf Beutezug im Altenheim in Meschede

Foto: TED JONES
Was wir bereits wissen
Dreister Diebstahl im Seniorenzentrum an der Hünenburgstraße in Meschede: Mehrere Schränke werden geknackt - und zwar an besonderer Stelle.

Meschede.. Mehrere Diebstähle haben sich am Monntag zwischen 6.30 und 9.45 Uhr im Seniorenzentrum an der Hünenburgstraße ereignet. Der oder die Täter gelangten unbemerkt in die Umkleideräume der Mitarbeiter und brachen dort fünf Schränke auf, aus denen Bargeld, Geldbörsen und Mobiltelefone gestohlen wurden.

Da nach Angaben der Polizei nicht auszuschließen ist, dass Personen aufgefallen sind, die sich in verdächtiger Weise im Haus bewegten, wird um Hinweise von Zeugen unter 90200 gebeten.