Das aktuelle Wetter Meschede 8°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Die Mescheder Jugendkirche ist erfolgreich. ...

31.03.2008 | 14:30 Uhr

... Hunderte Menschen haben in den vergangenen Wochen sowohl die Kirche Maria Himmelfahrt als auch die Gottesdienste besucht.

REPORTERBERICHT Projektleiter Ronald Thiele freut sich über die große Resonanz. Diese Projekt zeige, dass junge Menschen auf der Suche nach einer eigenen Spiritualität sind, sagte er. Unter dem Motto "Light my Fire- Erwecke mich" hatten Jugendliche die Kirche nach ihren Vorstellungen gestaltet. Das Projekt endet am kommenden Wochenende. Das Team der Jugendkirche, also insgesamt 50 Jugendliche, wollen aber die Taizégebete mittwochs regelmäßig bis Pfingsten weiterführen. Alexa Schröder für Radio Sauerland.

Radio Sauerland



Kommentare
Aus dem Ressort
E-Bikefahrer (65) aus Lünen kommt im Sauerland ums Leben
Tödlicher Unfall
Ein 65-jähriger Radfahrer aus Lünen ist im Sauerland ums Leben gekommen. Mit seinem E-Bike gerät der Mann bei einem Anstieg plötzlich vom Radweg nahe Schmallenberg-Werpe ab. Er landet in einem Maisfeld, kippt dort mit dem Zweirad um und verstirbt an der Unfallstelle. Die Todesursache wird ermittelt.
Polizei sucht vermisste Alexandra (18) aus Brilon-Nehden
Vermisst
Die Polizei in Brilon sucht weiterin nach Alexandra Kabey aus Brilon-Nehden. Die 18-Jährige wird seit vier Tagen vermisst. Sie wurde zuletzt am Samstagmorgen, 20. September 2014, an der Landstraße zwischen Nehden und Alme gesehen. Alexandra ist 1,68 Meter groß und schlank. Wer kann Angaben machen?
Rathaus-Mitarbeiter mit E-Bikes auf Dienstfahrt
Umwelt
Die Mitarbeiter der Esloher Gemeindeverwaltung werden künftig mit E-Bikes unterwegs sein. Auch der Bürgermeister im Anzug?
Neun Kühe tot -  Blitzschlag in Schmallenberg-Grafschaft
Tierdrama
Drei Kühe und sechs Rinder sind bei den schweren Gewittern im Schmallenberger Ortsteil Grafschaft am vergangenen Wochenende vom Blitz erschlagen worden. Ein herber Verlust für den betroffenen Biolandwirt. Die Schrittspannung durch die Blitze gilt als Ursache für das Tierdrama im Hochsauerland.
Gedenken an August Macke
Kunst
Am Freitag jährt sich der Todestag von August Macke. Zum Gedenken ist eine Sonderbriefmarke der Post erschienen. Meschede ist der Geburtsort des Malers: Was erinnert hier an ihn?
Fotos und Videos
Nachtschwärmer unterwegs
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwammklöpper-Markt
Bildgalerie
Fotostrecke
700 Jahre Grevenstein
Bildgalerie
Fotostrecke
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof