Die Blitz-Baustelle im Herzen von Eslohe

An der Tölckestraße in Eslohe entsteht derzeit ein Fachmarktzentrum.
An der Tölckestraße in Eslohe entsteht derzeit ein Fachmarktzentrum.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Es geht äußerst zügig voran auf der Baustelle für das neue Fachmarktzentrum an der Esloher Tölckestraße. Seit dem Beginn der Arbeiten Mitte Februar sind bereits 20 000 Kubikmeter Erde bewegt worden. Probleme gab es dabei nicht, wie Projektleiter Ralf Overkamp betont. „Wir liegen im Zeitplan“, sagt er.

Eslohe..  Seit dieser Woche stehen bereits die ersten Kräne auf dem Gelände - der Beginn der Hochbauarbeiten. Konkret bedeutet das: Es entstehen nun die Gebäude für den neuen Kaufpark und den Aldi-Markt.

Diese Arbeiten sollen bis zur ersten Juni-Woche abgeschlossen sein. „Dann wird mit dem Dachstuhl begonnen“, so Overkamp.

Nachdem nun ein einheitliches Höhenniveau auf dem Gelände geschaffen und für eine entsprechende Tragfähigkeit des Bodens gesorgt worden ist, werden inzwischen die ersten Fundamente gegossen. Der Zeitplan für den Bau des Fachmarktzentrums ist ambitioniert (wir berichteten). Allerdings gebe es auch nach dem Beginn der Arbeiten immer noch nichts, was gegen die geplante Eröffnung Ende Oktober bzw. Anfang November spreche, so Overkamp. Er lobt vor allem auch die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. „Ohne dieses gute Zusammenspiel wird es bei solch großen Projekten schwierig“, sagt er.

„Unglaublich wichtig“

Unnötige Schwierigkeiten beim Bau dürften auch kaum im Interesse der Gemeindeverwaltung liegen: Zum Beginn der Arbeiten vor wenigen Wochen hatte Bürgermeister Stephan Kersting einmal mehr betont, wie „unglaublich wichtig“, das Fachmarktzentrum für Eslohe ist. Die neuen geplanten Geschäfte darin seien weitere Bausteine, um den Wohn- und Wirtschaftsstandort Eslohe insgesamt zu sichern. Zu den Mietern zählen am Ende neben Rewe (Kaufpark) und Aldi die Drogeriekette Rossmann, die Schuhkette Deichmann sowie die Bekleidungsdiscounter Takko und NKD. Zudem soll ein Café-Bistro in dem Komplex untergebracht werden.