Dankeschön für Voting zur WP-Schützenkönigin

Der Wettstreit.  um die WP-Schützenköniginnen-Krone 2014 war fair und stark Die St.-Andreas-Schützenbruderschaft Velmede-Bestwig belegte mit ihrer Königin Ines Nieder schließlich einen stolzen dritten Platz für den Raum Meschede. Schützenkönig Tobias Nieder konnte im Wahlkampf zahlreiche Freunde und Bekannte mobilisieren, mit denen er jetzt bei der Brauerei C. & A. Veltins zu Gast war. „Es war wirklich ein perfekter und unvergesslicher Tag“, schwärmt der König. Damit war das Dankeschön für ein engagiertes Voting gelungen. Nachdem die 52 Gäste die Brauerei erkundet hatten, kamen alle in der Grevensteiner Schützenhalle zusammen. „Wir haben den ganzen Abend gefeiert und wurden wunderbar bewirtet“, erzählt Tobias Nieder begeistert. „Es war eine fröhliche und gesellige Feier mit lieben Menschen, auf die man sich einfach verlassen kann.“ Mit dabei war auch Veltins-Gebietsverkaufsleiter Meinolf Mertens, der die Gruppe durch den Tag begleitete. „Man merkt den guten Zusammenhalt der Dorfbewohner, die geschlossen hinter ihrem Königspaar stehen.“ Eine gute Voraussetzung auch für die diesjährige WP-Schützenköniginnenaktion, die im Spätsommer startet.