Caritas Bestwig lädt ein

Bestwig..  Praktische Tipps für pflegende Angehörige erhalten die Teilnehmer der Gruppe von pflegenden Angehörigen an zwölf verschiedenen Abenden in der Caritas-Sozialstation Bestwig. Monika Öhlmann, Krankenschwester und Mitarbeiterin des Teams der Sozialstation Bestwig hält den Hauskrankenpflegekurs regelmäßig für Interessierte.

An den Abenden erklärt Monika Öhlmann den Teilnehmern, welche Hilfsmittel es gibt und wie diese angewandt werden können.

Ausstellen von Anträgen

Zum Thema Patientenverfügung referiert Meinolf Andree (Sozialdienst Katholischer Frauen). Über Informationen zum ambulanten Hospizdienst informiert Anita Wiese, Leitung des Ambulanten Hospizdienstes. Monika Öhlmann bietet den Kurs einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit der Barmer GEK an. Jederzeit können Informationen über das Thema Pflege zu Hause (Behördengänge, Ausstellen von Anträgen, Pflegestufen, ambulanter Hospizdienst, Palliativpflege, Tagespflege) in der Caritas Sozialstation Bestwig, Bundesstraße 145, 02904 9769669 eingeholt werden.