Bunte Blumen und tierisch gute Fotos

Schöner kann der Tag nicht beginnen, schreibt Linda-Marie Fuchte aus Oberhenneborn über den blumigen Teppich, den sie an Fronleichnam direkt vor der Haustür in der Nachbarschaft entdeckte: „Sonnenschein und der Anblick eines bunte gestalteten Blumenteppichs. Trditionen und Natur im Dorfleben vereint“, meint die Studentin auf Heimatbesuch.

Auch tierisch gute Aufnahmen erreichten uns wieder: Alexander Rettler aus Eslohe hielt in seinem Garten den Maikäfer fest – der inzwischen doch so selten geworden sei. Franz Josef Lecke aus Bad Fredeburg freut sich dagegen über Nachwuchs: Diese vier süßen Hausrotschwänze sind an seinem Haus geschlüpft.

Wenn Sie auch tolle Fotos haben, an deren Schönheit Sie sich nicht allein erfreuen wollen, senden Sie doch auch eine Mail samt Bild und ein paar Zeilen an unsere Redaktion unter meschede@westfalenpost.de.

Regelmäßig veröffentlichen wir an dieser Stelle Fotos unserer Leserinnen und Leser. Ob beeindruckende Landschaftsfotos, niedliche Tierfotos oder originelle Schnappschüsse – wir freuen uns über jede Einsendung.