Das aktuelle Wetter Meschede 10°C
Blitzmarathon

Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis

23.10.2012 | 16:05 Uhr
Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis
Beim 2. Blitzmarathon in Herhagen: Rolf Schemme (links) und Josef Jakobi (rechts) erläutern Anwohner Karl Erves die Technik.Foto: Jürgen Kortmann

Hochsauerlandkreis.   Die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis beteiligt sich am Mittwoch, 24. Oktober 2012, auch beim dritten Blitzmarathon des Landes Nordrhein-Westfalen. Ab 6 Uhr morgens kontrollieren die Polizeibeamten dabei bis Donnerstagmorgen an ausgewählten Stellen im HSK die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Auch beim dritten Blitzmarathon nimmt die Polizei die Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger ernst. So werden wieder die vor der vergangenen Blitzaktion im Juli gemeldeten „Wutpunkte“  der Bürger im Hochsauerlandkreis bei den Messungen berücksichtigt. Insbesondere werden die gemeldeten Stellen besetzt, die beim letzten Mal nicht einbezogen werden konnten.

„Auch im Hochsauerlandkreis ist zu hohe Geschwindigkeit weiterhin der Killer Nummer 1!“, so die Polizei. Entgegen dem Landestrend sind im HSK im ersten Halbjahr 2012 mehr Menschen bei Verkehrsunfällen gestorben worden als im ersten Halbjahr 2011.

Insgesamt etwa 4000 Messstellen hat die Polizei sich vorgenommen, davon 3335 innerhalb der NRW-Landesgrenzen. Den Vorwurf, die Kontrollen dienten nur der Abzocke, lässt Jäger nicht gelten: "Überall ist zu hohe Geschwindigkeit der Killer Nummer eins". Schon nach dem zweiten Blitzmarathon hat die Polizei im HSK ihre Lehren gezogen . Sie hatte angekündigt, die Kontrollen zu verstärken.

Bußgeld, Punkte, Fahrverbot : Egal ob Blitzmarathon oder normale Geschwindigkeitskontrolle, wer motorisiert zu schnell erwischt wird, muss mit einem Bußgeld rechnen. Das kann bis zu 600 Euro kosten. Das kostet zu schnelles Fahren .

Und hier geht es zu den Messstellen beim 3. Blitzmarathon im Hochsauerlandkreis.

Kommentare
24.10.2012
21:07
Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis
von Jenswi | #2

Da diese Aktion keine Abzocke ist, sondern der Verkehrssicherung dient, könnte man ja jeden Tag einen Blitzmarathon machen. Das dies zuviel Geld...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Pikante Konstellation bei Millionen-Verträgen
Meschede-Center
Dieselbe Anwaltskanzlei berät regelmäßig die Stadt Meschede und den potenziellen Investor Bövingloh. Mitglieder des Stadtrats sind überrascht - sie...
Ruhr sucht sich ihren Weg
Renaturierung
Mit der Ruhr-Renaturierung im Hennenohl ist mitten im Doppelort Velmede und Bestwig ein kleines Juwel entstanden. Zahlreiche Arten von Wasservögeln...
Deutsch-französische Freundschaft auf Stoff
Textile
Schüler aus Schmallenbergs Partnerstadt Wimereux entdecken die „Textile“.
Eslohes Feuerwehrfrauen
Feuerwehr
Zwei Frauen versehen ihren Dienst im Löschzug Eslohe: Katharina Jankowski und Michèle Menzebach. Im Interview berichten sie über ihre Erfahrungen.
Taxifahrer mit Pistole bedroht und überfallen
Polizei
Und wieder ist in Meschede ein Taxifahrer ausgeraubt worden. Diesmal bestellten ihn die Täter in eine einsame Ecke - dann schlugen sie zu.
Fotos und Videos
Josef Hahne ist König von Olpe
Bildgalerie
Schützenfest 2015
Schützenfest in Oberhenneborn
Bildgalerie
Schützen
Schützenfest Bremke 2015
Bildgalerie
Schützen
article
7221537
Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis
Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/blitzmarathon-hier-misst-die-polizei-im-hochsauerlandkreis-id7221537.html
2012-10-23 16:05
Blitzmarathon, Blitzmarathon NRW, Blitzmarathon Oktober, Blitzmarathon Meschede, Blitzmarathon Arnsberg, Blitzmarathon Brilon, Blitzmarathon HSK, Blitzmarathon Hochsauerlandkreis
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg