Das aktuelle Wetter Meschede 8°C
Blitzmarathon

Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis

23.10.2012 | 16:05 Uhr
Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis
Beim 2. Blitzmarathon in Herhagen: Rolf Schemme (links) und Josef Jakobi (rechts) erläutern Anwohner Karl Erves die Technik.Foto: Jürgen Kortmann

Hochsauerlandkreis.   Die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis beteiligt sich am Mittwoch, 24. Oktober 2012, auch beim dritten Blitzmarathon des Landes Nordrhein-Westfalen. Ab 6 Uhr morgens kontrollieren die Polizeibeamten dabei bis Donnerstagmorgen an ausgewählten Stellen im HSK die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Auch beim dritten Blitzmarathon nimmt die Polizei die Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger ernst. So werden wieder die vor der vergangenen Blitzaktion im Juli gemeldeten „Wutpunkte“  der Bürger im Hochsauerlandkreis bei den Messungen berücksichtigt. Insbesondere werden die gemeldeten Stellen besetzt, die beim letzten Mal nicht einbezogen werden konnten.

„Auch im Hochsauerlandkreis ist zu hohe Geschwindigkeit weiterhin der Killer Nummer 1!“, so die Polizei. Entgegen dem Landestrend sind im HSK im ersten Halbjahr 2012 mehr Menschen bei Verkehrsunfällen gestorben worden als im ersten Halbjahr 2011.

Insgesamt etwa 4000 Messstellen hat die Polizei sich vorgenommen, davon 3335 innerhalb der NRW-Landesgrenzen. Den Vorwurf, die Kontrollen dienten nur der Abzocke, lässt Jäger nicht gelten: "Überall ist zu hohe Geschwindigkeit der Killer Nummer eins". Schon nach dem zweiten Blitzmarathon hat die Polizei im HSK ihre Lehren gezogen . Sie hatte angekündigt, die Kontrollen zu verstärken.

Bußgeld, Punkte, Fahrverbot : Egal ob Blitzmarathon oder normale Geschwindigkeitskontrolle, wer motorisiert zu schnell erwischt wird, muss mit einem Bußgeld rechnen. Das kann bis zu 600 Euro kosten. Das kostet zu schnelles Fahren .

Und hier geht es zu den Messstellen beim 3. Blitzmarathon im Hochsauerlandkreis.



Kommentare
24.10.2012
21:07
Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis
von Jenswi | #2

Da diese Aktion keine Abzocke ist, sondern der Verkehrssicherung dient, könnte man ja jeden Tag einen Blitzmarathon machen. Das dies zuviel Geld kostet wird man ja als Argument sicher auch nicht zulassen...

24.10.2012
07:28
Blitzmarathon - Hier misst die Polizei im Hochsauerlandkreis
von tony_m | #1

Warum so eine unvollständige Liste und nicht einfach einen Link zur kompletten Liste?
http://www.polizei.nrw.de/website/media/Dokumente/Behoerden/LZPD/KPB_Hochsauerlandkreis.pdf

Aus dem Ressort
E-Bikefahrer (65) aus Lünen kommt im Sauerland ums Leben
Tödlicher Unfall
Ein 65-jähriger Radfahrer aus Lünen ist im Sauerland ums Leben gekommen. Mit seinem E-Bike gerät der Mann bei einem Anstieg plötzlich vom Radweg nahe Schmallenberg-Werpe ab. Er landet in einem Maisfeld, kippt dort mit dem Zweirad um und verstirbt an der Unfallstelle. Die Todesursache wird ermittelt.
Polizei sucht vermisste Alexandra (18) aus Brilon-Nehden
Vermisst
Die Polizei in Brilon sucht weiterin nach Alexandra Kabey aus Brilon-Nehden. Die 18-Jährige wird seit vier Tagen vermisst. Sie wurde zuletzt am Samstagmorgen, 20. September 2014, an der Landstraße zwischen Nehden und Alme gesehen. Alexandra ist 1,68 Meter groß und schlank. Wer kann Angaben machen?
Rathaus-Mitarbeiter mit E-Bikes auf Dienstfahrt
Umwelt
Die Mitarbeiter der Esloher Gemeindeverwaltung werden künftig mit E-Bikes unterwegs sein. Auch der Bürgermeister im Anzug?
Neun Kühe tot -  Blitzschlag in Schmallenberg-Grafschaft
Tierdrama
Drei Kühe und sechs Rinder sind bei den schweren Gewittern im Schmallenberger Ortsteil Grafschaft am vergangenen Wochenende vom Blitz erschlagen worden. Ein herber Verlust für den betroffenen Biolandwirt. Die Schrittspannung durch die Blitze gilt als Ursache für das Tierdrama im Hochsauerland.
Gedenken an August Macke
Kunst
Am Freitag jährt sich der Todestag von August Macke. Zum Gedenken ist eine Sonderbriefmarke der Post erschienen. Meschede ist der Geburtsort des Malers: Was erinnert hier an ihn?
Fotos und Videos
Nachtschwärmer unterwegs
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwammklöpper-Markt
Bildgalerie
Fotostrecke
700 Jahre Grevenstein
Bildgalerie
Fotostrecke
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof