Bestzeit und Qualifikation

D ie Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft schaffen – das war Felix Griggels Ziel für die NRW-Meisterschaft im Einradfahren in Bottrop (wir berichteten). Dieses Ziel hat der 14-Jährige nun erreicht.

In den Sprintdistanzen 100m (00:17:82 min), 400m (1:09:04 min) und 800m (2:31:04 min) erreichte er die Finalrunden, qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft und fuhr außerdem noch seine persönlichen Bestzeiten. „Richtig gut“ sei es gelaufen, erzählt Felix Griggel nach den Wettkämpfen zufrieden. Insgesamt habe er dreimal den 4. Platz (in den 100m- und 400m-Rennen und dem 800m-Finallauf) und zweimal den 5. Platz (im 800m Sprint und dem IUF-Slalom) belegt.

In Bottrop knüpfte Felix außerdem Kontakte zu anderen Vereinen. Neben zahlreichen Startern im Alter von 8 bis 50 Jahren, waren auch Profis unter den Gästen in Bottrop.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der NRW-Meisterschaft hat sich Felix Griggel für die Deutsche Meisterschaft vom 5. bis 7. Juni in Warendorf angemeldet. Dort wird er in den Sprintdistanzen 100m, 400m und 800m starten sowie einen 10km-Lauf mitfahren. Außerdem wird er am Hochsprung-Wettbewerb teilnehmen, bei dem er - auf dem Einrad sitzend - über eine in mindestens 25 Zentimeter hohe Stange springt.