Beim Blitzmarathon rund um Meschede gegen Raser vorgehen

Beim Blitzmarathon in Meschede, Bestwig, Eslohe und Schmallenberg steht die Polizei auch an den Schulwegen.
Beim Blitzmarathon in Meschede, Bestwig, Eslohe und Schmallenberg steht die Polizei auch an den Schulwegen.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Ab 6 Uhr wird am Donnerstag auch in Meschede, Bestwig, Eslohe und Schmallenberg die Geschwindigkeit von Autofahrern gemessen. Die Polizei startet dann ihren nächsten Blitz-Marathon.

Meschede / Bestwig / Eslohe / Schmallenberg.. Donnerstag um 6 Uhr startet der dritte bundesweite Blitz-Marathon. Wegen der zentralen Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes in Frankreich, die am Freitag in Köln stattfinden wird, wird der Blitz-Marathon um sechs Stunden verkürzt und endet am Donnerstag um Mitternacht – und nicht, wie gewohnt, nach 24 Stunden am Freitag um 6 Uhr.

Related content

Wie bei den vergangenen Aktionstagen gegen überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit im Straßenverkehr werden die Messstellen, die durch die Polizei im Hochsauerlandkreis und die Geschwindigkeitsüberwachung des HSK besetzt werden, bereits im Vorfeld bekannt gegeben.

„Wir gehen konsequent gegen zu schnelles Fahren vor. Dabei ist für uns ist ganz klar: Es geht darum, die Köpfe der Menschen zu erreichen und nicht die Portemonnaies“, sagt Innenminister Ralf Jäger. Im vergangenen Jahr kamen in Deutschland 3350 (2013: 3339) Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben.

Erstmals Blitzmarathon in Europa

Erstmals gehen bei diesem Blitz-Marathon 21 europäische Länder gemeinsam an den Start. „Bei der Verkehrssicherheit zieht Europa an einem Strang. Geschwindigkeit ist überall der Killer Nr. 1“, erklärt Innenminister Ralf Jäger. In der Europäischen Union starben im vergangenen Jahr 25 700 Menschen bei Verkehrsunfällen.