Das aktuelle Wetter Meschede 9°C
Fete

Beatabend in Fredeburg

Zur Zoomansicht 16.01.2012 | 14:00 Uhr
Beatabend FredeburgBad Fredeburg.(dani)  „Verdammt seid ihr Viele!“ brachte Ecki, der Frontmann der Metall-Cover Band Audio- Gun den Zustand des Fredeburger Kurhauses am vergangenen Samstag auf den Punkt. Dicht an dicht drängte sich das Partypublikum im großen Saal des Kurhauses, um beim Beatabend so richtig abzurocken. Für den passenden Sound zu Beginn sorgte die Lennestädter Band A45 und brachte die feiernden Massen so richtig auf Touren. Mit der Metall-Cover Band Audio Gun gab es später dann so richtig was auf die Ohren. Die Jungs aus dem Frankenland heizten in Fredeburg nicht nur mit einem grandiosen Sound, ein. Mit den größten Hits von Heavy Metall Größen wie Metallica, ACDC, Rammstein, Edguy oder Nightwish, gepaart mit tollen  Feuer- und Lichteffekten sorgten Audio- Gun für ein ohrenbetäubendes Trommelfeuer auf die Sinne. A45 und Audio-Gun – mit diesem Rezept trafen die Veranstalter „Power of Rock“ bereits zum dritten Mal in Folge genau ins Schwarze, oder besser gesagt: Genau in die Ohren.
Beatabend FredeburgBad Fredeburg.(dani) „Verdammt seid ihr Viele!“ brachte Ecki, der Frontmann der Metall-Cover Band Audio- Gun den Zustand des Fredeburger Kurhauses am vergangenen Samstag auf den Punkt. Dicht an dicht drängte sich das Partypublikum im großen Saal des Kurhauses, um beim Beatabend so richtig abzurocken. Für den passenden Sound zu Beginn sorgte die Lennestädter Band A45 und brachte die feiernden Massen so richtig auf Touren. Mit der Metall-Cover Band Audio Gun gab es später dann so richtig was auf die Ohren. Die Jungs aus dem Frankenland heizten in Fredeburg nicht nur mit einem grandiosen Sound, ein. Mit den größten Hits von Heavy Metall Größen wie Metallica, ACDC, Rammstein, Edguy oder Nightwish, gepaart mit tollen Feuer- und Lichteffekten sorgten Audio- Gun für ein ohrenbetäubendes Trommelfeuer auf die Sinne. A45 und Audio-Gun – mit diesem Rezept trafen die Veranstalter „Power of Rock“ bereits zum dritten Mal in Folge genau ins Schwarze, oder besser gesagt: Genau in die Ohren.Foto: WP

Dicht an dicht drängte sich das Partypublikum im Kurhauses, um beim Beatabend so richtig abzurocken.

.

WP Redaktion

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
Meschede und Bestwig von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Radau im Bau
Bildgalerie
Fotostrecke
Gimmentalfest Eversberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Open Air
Bildgalerie
Party am Stiftsplatz
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Asylanten-Zeltlager in Duisburg
Bildgalerie
Zeltlager
Schulbeginn für I-Dötze
Bildgalerie
Einschulung
Glückwunsch zum Schulanfang
Bildgalerie
Fotostrecke
Bahnhöfe in NRW verwahrlosen
Bildgalerie
Bahnhöfe
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Auftakt Bürgerwoche Ost
Bildgalerie
Werne
Neue Ausstellung
Bildgalerie
Geschichte
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Start der Sekundarschule
Bildgalerie
Eröffnung
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Josef Winkelmann ist Schützenkaiser
Bildgalerie
Kaiserschiessen
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
König aus Löllinghausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Hanno Berens regiert
Bildgalerie
Schützenfest Grevenstein
Aus dem Ressort
Die gute Seele des Bestwiger Kulturvereins
Kultur pur
Es ist Freitagabend, 19 Uhr. Karin Sambale sitzt an ihrem Stammplatz - an der Abendkasse. Sie wartet auf die ersten Besucher. Nur noch wenige Minuten, dann geht die Arbeit für die 73-Jährige los. Seit 25 Jahren ist sie inzwischen Mitglied im Bestwiger Verein Kultur pur.
Kinder für Technik begeistern
Fachhochschule
Bei ihrer „Summer School“ begeisterte die Fachhochschule Südwestfalen Kinder und Jugendliche für die Elektrotechnik. Die Wirtschaft benötigt entsprechende Fachkräfte. Aber es gibt zu wenige Studienanfänger.
Hoffen auf weitere Gelder
Projekte
Ehrenamtskneipen, Generationenparks und Radstationen - eine Million Euro beträgt die Fördersumme, die die vier Kommunen Bestwig, Eslohe, Schmallenberg und Meschede „4 mitten im Sauerland“ über das Leader-Programm der Europäischen Union erhalten haben.
Turnhalle wegen Schimmel gesperrt
Wasserschaden
Die Dreifachturnhalle am Schulzentrum in Schmallenberg bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Der Grund: Im Innenraum kommt es „zu einem Sporenflug und zu einer Schimmelpilzquelle“, wie die Stadt gestern mitteilte. Sie selbst hatte erst am Mittwochvormittag davon erfahren, wie Bürgermeister Bernhard...
„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“
„ProChor“ Eslohe
Die jährliche Ausflugsfahrt des „ProChores Eslohe“ startete in diesem Jahr nach Altenahr. Das Singen und die Geselligkeit standen im Vordergrund der Tour.