Bauen und Renovieren

Meschede..  Haus- und Grundbesitzer, Bauherren und alle, die sich dafür interessieren, eine Immobilie zu erwerben, sie umzugestalten, zu renovieren oder energetisch und sicherheitstechnisch auf Vordermann zu bringen, finden im „BauLokal“ Meschede am kommenden Samstag und Sonntag eine große Auswahl an Ideen und Informationen.

Schönes für Haus und Garten

Die große Fachausstellung bietet die Möglichkeit, sich an einem Ort gewerkeübergreifend umfassend zu informieren. Mehr als 40 Fachunternehmen, die vorwiegend im HSK beheimatet sind, präsentieren sich, um über neue Technologien, innovative Produkte, ansprechende Designs und über Schönes für Haus und Garten zu informieren.

Nach Auskunft des Organisators Willi Bannenberg findet in diesem Jahr im Hochsauerlandkreis nur eine Fachausstellung dieser Art statt. „Interessierte haben demnach in 2015 wohl nur hier die Möglichkeit, sich kompakt über die Dauerthemen Energiesparen und Sicherheit zu informieren.“

Sie erfahren einiges über die neuesten Möbeltrends, über Nützliches und Interessantes für ihr Zuhause, die einfach zu montierenden Tuchspann-Deckensysteme sowie LED-Beleuchtung. Die immer stärker im Fokus stehende Hausautomation hat ebenso einen festen Platz in der Ausstellung. Auch neue Ideen zur Umgestaltung der Gartenanlage, Entfernung von Moosen und Flechten auf Gartenwegen und sinnvolle Alternativen für das Terrassendach stehen auf dem Programm.

Lösungen für Insektenplage

Für feuchte Keller, das Problem vieler Besitzer von älteren Häusern, werden ebenso Lösungen aufgezeigt, wie für die Insektenplage in den warmen Jahreszeiten. Ansprechende und nützliche Systeme zeigen auf, wie man sich in den Wohn- und Schlafräumen davor schützen kann.

Ein neuer Bodenbelag für Ihr Zuhause? Auch das zeigt die „BauLokal“ im Jahr 2015. Und wer noch kein eigenes Haus besitzt, erhält Antworten auf viele Fragen, auch zu den aktuellen Haus- und Finanzierungskonzepten.

Zum Programm gehören aber auch moderne Staubsaugersysteme, Näh- und Stickmaschinen sowie Dekoartikel und vieles mehr. Außerdem steht der Energieversorger RWE mit Informationen rund ums Energiesparen Rede und Antwort. Ebenso ist die Verbraucherzentrale aus Arnsberg vor Ort.

„Die Ausstellung BauLokal“ bietet Handwerksunternehmen und dem Handel aus der Region sowie Haus- Grundbesitzern und Bauherren die Möglichkeit, an einem Platz Informationen auszutauschen und sich kennenzulernen. Sie ist ein Treffpunkt der fairen Partner“, verspricht Organisator Willi Bannenberg.