Das aktuelle Wetter Meschede 6°C
Bahn

Bahn arbeitet an der Strecke zwischen Nuttlar und Brilon

26.09.2012 | 16:54 Uhr

Nuttlar. Die Deutsche Bahn arbeitet in Kürze neben den Gleisen zwischen Nuttlar und Brilon Wald. Folgende Termine sind vorgesehen: zwischen dem 30. September und dem 6. Oktober jeweils zwischen 23.20 Uhr und 5 Uhr sowie zwischen dem 7. Oktober und dem 5. November jeweils zwischen 22.35 Uhr und 5 Uhr. Nach Angaben der Bahn werden Erdarbeiten für die Verlegung von Kabeln sowie Tiefenentwässerungsarbeiten auf einer Länge von 4000 Metern durchgeführt.

Vom 7. Oktober bis zum 4. November fällt der letzte Zug der Linie RE 57 (Abfahrt in Bestwig um 22.23 Uhr, Ankunft Brilon-Stadt um 22.49 Uhr) aus und wird durch einen Bus im Schienenersatzverkehr ersetzt.

Die Reisenden werden nach Angaben der Bahn durch Lautsprecherdurchsagen und entsprechende Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Für mobile Endgeräte stehen Informationen auch unter bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte sei Baulärm nicht zu vermeiden, betont die Bahn. Daher bittet sie die Anwohner um Verständnis.



Kommentare
Aus dem Ressort
Themen der CDU in Bestwig: Windkraft, Wahlen und Finanzen
Mitgliederversammlung
Volles Haus bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Velmede-Bestwig am vergangenen Wochenende. Die Christdemokraten wählten einen neuen Vorstand und ehrten Jubilare, Bürgermeister Ralf Péus berichtete über aktuelle Themen aus der Gemeinde.
Sprachkurs für ausländische Ärzte in Schmallenberg
Medizin
Deutsch lernen ist mehr als Vokabeln pauken - das haben sechs eingewanderte Ärzte des Fachkrankenhauses Kloster Grafschaft bewiesen. In den vergangenen zwei Monaten trafen sie sich, um ihre Deutschkenntnisse weiter zu verbessern.
Ausstellung zum Thema „Wurzeln“ in Esloher Kirche
Kunst
„Wo komme ich her - wo gehe ich hin?“, so lautet der Titel der Ausstellung in der Johannis-Kirche in Eslohe. Elke Frommhold zeigt dort ihre Bilder.
Mensa-Neubau am Benediktiner-Gymnasium verzögert sich
Abtei Königsmünster
Die Mensa am Gymnasium der Benediktiner wird nun doch nicht - wie geplant - im Januar offiziell eingeweiht. Grund ist die Insolvenz des Fußbodenherstellers.
Feuer im Ramsbecker Bergbaumuseum
Geschichte
Ab sofort prasselt, kracht und raucht es im Ramsbecker Erzbergbaumuseum. Ein neuer Hingucker in der Dauerausstellung macht den Bergbau von damals nun auch im Übertagebereich mit allen Sinnen erlebbar.
Fotos und Videos
Schacka & Söhne
Bildgalerie
Konzert
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Novembersonntag in Meschede
Bildgalerie
Attraktionen