Das aktuelle Wetter Meschede 19°C
Bahn

Bahn arbeitet an der Strecke zwischen Nuttlar und Brilon

26.09.2012 | 16:54 Uhr

Nuttlar. Die Deutsche Bahn arbeitet in Kürze neben den Gleisen zwischen Nuttlar und Brilon Wald. Folgende Termine sind vorgesehen: zwischen dem 30. September und dem 6. Oktober jeweils zwischen 23.20 Uhr und 5 Uhr sowie zwischen dem 7. Oktober und dem 5. November jeweils zwischen 22.35 Uhr und 5 Uhr. Nach Angaben der Bahn werden Erdarbeiten für die Verlegung von Kabeln sowie Tiefenentwässerungsarbeiten auf einer Länge von 4000 Metern durchgeführt.

Vom 7. Oktober bis zum 4. November fällt der letzte Zug der Linie RE 57 (Abfahrt in Bestwig um 22.23 Uhr, Ankunft Brilon-Stadt um 22.49 Uhr) aus und wird durch einen Bus im Schienenersatzverkehr ersetzt.

Die Reisenden werden nach Angaben der Bahn durch Lautsprecherdurchsagen und entsprechende Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Für mobile Endgeräte stehen Informationen auch unter bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte sei Baulärm nicht zu vermeiden, betont die Bahn. Daher bittet sie die Anwohner um Verständnis.



Kommentare
Aus dem Ressort
Keller unter Wasser gesetzt
Schulen
Trotz eines Wasserschadens kann der Umzugstermin der Kardinal-von-Galen-Schule in Eslohe in den Herbstferien eingehalten werden. Unbekannte hatten den Keller der Schule unter Wasser gesetzt.
Bürger, die anpacken
Projekte
Im „Dorf der Generationen“ wurden die zahlreichen Anziehungspunkte für Jung und Alt, die im Rahmen eines Leader-Projekts entstanden sind, offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Diese hatte der Dorfverein „Andreasberg Dörnberg Aktiv“ mit Unterstützung der örtlichen Vereine errichten können, die sich...
Verbindung zum Kloster
Königsmünster
Nach mehrmonatiger Sperrung ist die Verbindung zwischen der Abtei Königsmünster und der Stadt Meschede wieder offen - die historische Kloster- oder Stadttreppe mit ihren 105 Stufen ist saniert worden.
Neunjährigen Jungen in der Wohnung sexuell missbraucht
Missbrauch
Sexueller Missbrauch an einem neunjährigen Jungen lautete der Vorwurf. Angeklagt vor dem Amtsgericht Bad Fredeburg war ein 54-jähriger Mann aus Schmallenberg. Richter Ralf Fischer verurteilte den Mann zu acht Monaten Haft auf Bewährung.
Ruhestörung sorgt für massiven Ärger in Meschede
Müll und Lärm
Rockcafé, Kinderschutzbund und und Stadt Meschede werben für die angemessene Nutzung des Basketballfelds am Wiebelhaus in Meschede.
Fotos und Videos
Festzug in Grevenstein
Bildgalerie
Fotostrecke
Reister Markt
Bildgalerie
Landwirtschaft
Feuerwehrtag in Westernbödefeld
Bildgalerie
Feuerwehren
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert