Am Abend shoppen

Meschede.  . Am morgigen Freitag lädt die Werbegemeinschaft „Meschede aktiv“ zum ersten Heimat-Shopper-Abend ein. Die neue Attraktion mit besonderen Aktionen der teilnehmenden Händler und Gastronomen entstand mit dem Stadtmarketing aus der neuen Kampagne „Mehr Meschede – Einkaufen und Genießen vor Ort“.

Öffnungszeiten bis 21 Uhr

Am Freitagabend locken die teilnehmenden Händler mit verlängerten Öffnungszeiten bis 21 Uhr. Die Aktion macht auf die Vorzüge des lokalen Handels und der gastronomischen Angebote aufmerksam und präsentiert die Einkaufsvielfalt im Stil der neuen Kampagne. Am Heimat-Shopper-Abend erwartet die Besucher neben den geöffneten Geschäften ein buntes Programm. Die Mädels der Kolping-Tanzgarde Meschede verteilen an alle Gäste kleine Überraschungen. Für müde Einkaufsbeine stehen den Kunden für eine Pause Strandstühle am Winziger Platz zur Verfügung. Die Werbegemeinschaft hat zudem ein Luftballonwettbewerb mit attraktiven Preisen organisiert. Bei den Mitgliedsbetrieben kann jeder Kunde am Gewinnspiel teilnehmen. Zu gewinnen gibt es ein iPad im Wert von 500 Euro, einen Sitzsack von Möbel Knappstein im Wert von 150 Euro sowie Gutscheine der Werbegemeinschaft.

Am Winziger Platz lockt von 18 bis 21 Uhr Live-Musik an die offene Henne - das Akustik-Trio „Life Sounds Better“ sind drei Musiker aus Münster und Meschede, die Pop-Stücken ein neues Gesicht geben. Das Repertoire reicht von Soul-Klassikern über Rock-Songs bis hin zu aktuellen Radio-Hits. Durch Unterstützung des Reformhauses, Mithos, dem Brazil und Paul+Pauline konnte die Band extra für den Heimat-Shopper-Abend nach Meschede geholt werden. „Life Sounds Better“ spielen nach 21 Uhr im Postkeller weiter. Im Rebell und bei Möbel Knapp­stein in Enste werden Besucher mit einem Begrüßungssekt und besonderen Aktionen empfangen.