Aktiv in der Kirche

Remblinghausen..  „ Picco Bello!“ schallte es am Samstagabend durch die Schützenhalle Remblinghausen bei der 34. großen Prunksitzung. Als Höhepunkt an diesem Abend zeigte sich die geheimnisvolle Prinzenproklamation. Prinz Markus I. aus dem Hause Stockhausen erhielt die Ehre, von nun an die Remblinghausen Narren regieren zu dürfen. An seiner Seite steht seine seit Januar frisch verlobte Prinzessin Anita Schmidt.

Prinz Markus, Spitzname, „Schmecki“, 33 Jahre alt, wohnt mit Anita, 27 Jahre alt, seit 2014 in einem Eigenheim in Remblinghausen. Neben dem Karneval ist er in vielen Vereinen aktiv, besonders wichtig ist sein Amt als Pfarrgemeinderatsvorsitzender. Beruflich ist er seit 2006 als Holztechniker bei der Firma Ernst Kunststoffe in Olsberg tätig. Privat findet er Ausgleich, indem er seiner Verlobten beim Fußballspielen zusieht. Sie ist aktiv in der Damenmannschaft der Wildsau-Elf. Bei einem sehr bunten und abwechslungsreichen Showprogramm feierten die Remblinghauser Narren ihren neuen Prinzen in der sehr gut besuchter Schützenhalle bis in die frühen Morgenstunden.