Acht Neuaufnahmen bei der kfd

Bad Fredeburg..  Die katholische Frauengemeinschaft Bad Fredeburg hat ihre Generalversammlung abgehalten. Die Vorsitzende Renate Wagner konnte dazu 43 Frauen begrüßen. Turnusmäßig schied die bisherige Kassenprüferin Margret Göbel aus. Als Nachfolgerin wurde Gabi Siepe gewählt.

Beate Babilon schied nach zwölf Jahren Vorstandsarbeit ebenfalls aus. Für sie wurde Monika Knoche neu gewählt. Cornelia Voss und Jutta Fischer wurden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso wie die 2. Schriftführerin Sigrid Schneider.

Im Anschluss daran wurde erfolgten der Jahresbericht und die Vorschau auf das Jahr 2015. Vorgesehen sind für das erste Halbjahr unter anderem eine Sternwanderung aller Frauen aus dem Pastoralverbund in Bödefeld sowie eine Fahrt nach Speyer. Besonders erfreulich waren die acht Neuaufnahmen im vergangenen Jahr.