Das aktuelle Wetter Lüdenscheid 2°C
Modellautos

Siku-Flohmarkt lockt die Massen ins Bürgerforum

04.06.2012 | 10:00 Uhr
Hochbetrieb herrschte am Sonntag beim 5. Siku-Flohmarkt im Bürgerforum.

Lüdenscheid.  Draußen prasselte der Regen auf den Rathausplatz, drinnen, im Bürgerforum, drängten sich große und kleine Besucher um die randvoll mit Modellautos gefüllten Stände. Der fünfte Siku-Flohmarkt war für den Kinderschutzbund (KSB)ein voller Erfolg, obwohl das gleichzeitig vor dem Rathaus geplante Familien- und Spielfest regelrecht ins Wasser gefallen war.

Mit Spielmobil, Hüpfburg und Gocart-Parcours der Verkehrswacht waren die zahlreichen KSB-Helfer am Sonntagmorgen angerückt, mussten aber in Anbetracht des Dauerregens schweren Herzens auf den Aufbau verzichten.

Umso mehr freute sich das Team um den KSB-Vorsitzenden Uwe Hindrichs, dass trotzdem so viele Modellauto-Freunde gekommen waren. Denen wurde im Rathaus aber auch richtig viel geboten, freute sich Hindrichs, dass so viele und zum Teil weit gereiste Händler ihre Stände aufgebaut hatten. Er dankte der Verkehrswacht, den ehrenamtlichen Helfern, die den Kuchenverkauf übernommen hatten, den Mitarbeitern des Kinderschutzbundes, der Stadtverwaltung und der Firma Siku. Der Modellautohersteller hatte nicht nur eine große Spielecke und eine Teststrecke für die ferngesteuerten Siku-Fahrzeuge aufgebaut, sondern 1800 Preise, vom kleinen Siku-Car bis zum kostspieligen fernlenkbaren Traktor, für die große Tombola zur Verfügung gestellt. Der Erlös der Verlosung, die Einnahmen aus Standmiete, Kuchen und Getränkeverkauf, alles kommt der Arbeit des Kinderschutzbundes zugute.

5. Siku-Flohmarkt im Bürgerforum

Alle Seiten, ist Hindrichs sicher, profitieren von dieser Aktion. Der Siku-Flohmarkt ist inzwischen in ganz NRW und darüber hinaus bekannt.

Martin Büdenbender



Empfehlen
Kommentare
Kommentare
04.06.2012
10:51
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Schützen wandern rund um Heedfeld
Jahresabschlusswanderung
Zur Jahresabschlusswanderung traf sich die Senioren-Wandergruppe des Hülscheider Schützenvereins am Schützenplatz in Heedfeld.
Ostereiermarkt bleibt Gästegarant des Heimatmuseums
Jahresbilanz
Im vergangenen Jahr wurde die 2000er-Marke noch knapp überschritten, diesmal jedoch verfehlten Rudi Olson und Peter Bell ihr Ziel: Mindestens so viele Besucher wollen sie jährlich ins Heimatmuseum locken,
Halveraner zu guten Vorsätzen
Neujahr
Das Rauchen aufgeben, Gewicht verlieren oder mehr für die Gesundheit tun. Wenn der Jahreswechsel da ist, stehen bei vielen Menschen gute Vorsätze an, die sie im neuen Jahr umsetzen wollen. Auch in Halver spielen gute Vorsätze eine Rolle.
Arbeiten rund ums Ehrenmal dauern länger
Mauer-Sanierung
Abdeckplanen flattern im Wind, der Zaun rund um das Ehrenmal steht noch, Bäume sind zum Schutz an den Stämmen mit Puffern umwickelt. Die Sanierung der Mauer zieht sich entgegen den ursprünglichen Zeitplan doch noch länger hin als erwartet.
Vorverkauf für zweite Saisonhälfte der Altstadtbühne beginnt
Theater
„Liebling, ich bin da“ – so heißt die Komödie von Jack Popplewell, mit der die Lüdenscheider Altstadtbühne in dieser Saison aufwartet. Schon am 4. und 5. Januar endet die Theaterpause. Karten für Termine der ersten Saisonhälfte gibt es noch vereinzelt.
Fotos und Videos
Wittgensteins schönste Seiten 25
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion