Das aktuelle Wetter Lennestadt 15°C
Nachrichten aus Lennestadt und Kirchhundem

Noch mal Sondersitzung zum Haushalt 2007

26.04.2007 | 16:21 Uhr

Kirchhundem. (js) Bürgermeister Michael Grobbel muss zum 3. Mal eine Ratssitzung einberufen, um den Haushaltsplan 2007 unter "Dach und Fach" zu bringen.

Grobbel bestätigte auf WR-Anfrage, eine Sondersitzung werde am Montag, 7. Mai stattfinden. Grund: Bei der Verabschiedung des Haushaltsplanes hatten UK und SPD den Stellenplan 2007 ablehnen wollen und gefordert, einfach den Stellenplan 2006 "zu übernehmen". Grund: Die Verwaltung solle erst einmal ein schlüssiges Konzept vorlegen, wie sie verfahren wolle, wenn 2008 zwei hochrangige Beamte durch ,Altersteilzeit' ausschieden. Zu klären sei, ob die Aufgaben intern oder durch neue Leute übernommen werden sollten.

Beim Kreis Olpe, dem der Haushaltsbeschluss vorgelegt werden musste, hatte man angesichts des Vorgehens "Bauchschmerzen", so dass Beigeordneter Engelbertz sich beim Innenministerium NRW "schlau machte". Mit dem Ergebnis, dass aus Düsseldorf der Einwand kam, ein Haushaltsplan sei nur dann rechtskräftig, wenn er mit allen Anlagen, also auch mit dem Stellenplan genehmigt werde. Der Stellenplan 2006 ende mit dem Haushaltsjahr 2006, könne nicht einfach übernommen werden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Märchenoper ist riesige Herausforderung
Städtisches Gymnaium
Mit der Zauberflöte und dem Zigeunerbaron hat das Städtische Gymnasium Lennestadt in den Vorjahren nicht nur aufhorchen lassen, sondern wahrhaft sensationelle Erfolge erzielt. Doch jetzt wollen die rund 100 Akteure mit der Aufführung der Oper „Hänsel und Gretel“ für ein absolutes musisches...
Abschied mit Freude und Wehmut
Kirchen-Asyl
Flüchtlinge aus Syrien fanden Unterschlupf in der evangelischen Gemeinde Wenden.
Die 100 000 Euro im Visier
Adventskalender
Der Lions-Club Olpe-Kurköln schafft mit der Unterstützung vieler Unternehmer jedes Jahr Beträchtliches: Mit fünfstelligen Summen können Vereine und andere Institutionen gestützt werden.
Manfred Linke Nachfolger von Peter Lindner
Selbsthilfe
Fast 20 Jahre lang hat Peter Lindner aus Flape als deren Sprecher die Geschicke der Angehörigengruppe psychisch Kranker Lennestadt maßgeblich mitbestimmt. Jetzt gab er sein Amt auf. Sein Nachfolger ist Manfred Linke.
Verspätete Einweihung und Jubiläum in einem Aufwasch
Jubiläum
Das Gebäude, in dem seit 1950 das Olper Gymnasium untergebracht ist, sah vor 100 Jahren die erste Einschulungsklasse. 2015 soll eine Woche gefeiert werden.
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM