Das aktuelle Wetter Lennestadt 12°C
Nachrichten aus Lennestadt und Kirchhundem

Knappenkapellen-CD: Muss für Musikfreunde

11.07.2008 | 17:05 Uhr

Meggen. (-jü-) "Wir Präsentieren" lautet der Titel der jüngsten CD der Meggener Knappenkapelle.

Die Knappenkapelle am Meggener Wahrzeichen, dem altehrwürdigen Siciliaschacht. (WR-Bild: privat)

Zweifelsohne eine der aufwändigsten Produktionen in der langjährigen Geschichte des Musikvereins mit einem ganz besonderen historischen Hindergrund. 125 Jahre alt ist die "Bergmannskapelle" in diesem Jahr - zum Jubiläum haben sich die Musiker mit ihrer CD auch selbst ein Geschenk gemacht.

18 Titel präsentieren die Knappen auf ihrer Silberscheibe, stellen damit auch ihre musikalische Bandbreite unter Beweis. "Glück Auf" darf natürlich nicht fehlen, auch der noch junge "Meggener Schützenmarsch" nicht, der erst im Jahr 2005 von Gerhard Wegener geschrieben wurde, der Text stammt aus der Feder des früheren Schützenvereins-Vorsitzenden Heinz Hoffmann. Wegener war übrigens über 50 Jahr lang aktives Mitglied der Knappenkapelle.

Hörenswerte Klassiker gibt's dann zuhauf: Der "Regimentsgruß" beispielsweise, "Kürassiermarsch Großer Kurfürst" oder "Waidmannsheil". Jeder Titel auf dieser hörenswerten Scheibe hat und erzählt zugleich eine eigene Geschichte.

Die Jubiläums-CD der Meggener Knappenkapelle gibt es für 15 Euro in folgenden Verkaufsstellen: Volksbank und Sparkasse in Meggen, Edeka-Markt Meggen, Bäckerei Irmler in Halberbracht, Metzgerei Völmicke in Maumke und im Bürgerbüro des Rathauses in Altenhundem.



Kommentare
Aus dem Ressort
Pläne für muslimisches Gräberfeld fertig
Friedhof
Die Tiefbauabteilung hat ihre Hausaufgaben gemacht, jetzt sind die Politiker am Zug.
Beim „12. Rockade Festiwoll“ wackelt  die Heide
Kirchveischede.
Die „Heide“ in Kirchveischede wackelt am kommenden Samstag, 6. September, wieder kräftig. Kulturkartell Lennestadt e.V., Jugendtreff Kirchveischede und OT Grevenbrück laden zum 12. Rockade-Festiwoll ein. Einlass ist ab 13.30 Uhr, los geht es um 14.30 Uhr.
Kanonier Fleper hat wie ein Wunder überlebt
Erster Weltkrieg im...
Vor 100 Jahren war der 1. Weltkrieg im Monat September bereits seit 4 Wochen voll entbrannt. Entscheidende Feldschlachten waren schon geschlagen. Mit diesen Schlachten trafen auch die ersten Meldungen über gefallene Soldaten in unserer heimischen Region ein.
Piraten machen weiter Druck
Bürgerbegehren
Willi Hempelmann und seine Mitstreiter suchen die Unterstützung auch der anderen Parteien.
Neuer Plan für Gartenstraße
Nach Protest
Im Olper Bauausschuss steht ein lange diskutierter Bebauungsplan auf der Tagesordnung.
Fotos und Videos
38. Stadtfest in Lennestadt
Bildgalerie
Stadtfest
Kärmetze in Wenden 2014
Bildgalerie
Kirmes
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen