Das aktuelle Wetter Lennestadt 11°C
Nachrichten aus Lennestadt und Kirchhundem

26-Jähriger unter Schock?

12.11.2007 | 16:15 Uhr

Lennestadt/Attendorn. Ein Strafverfahren wegen Unfallflucht erwartet einen 26-Jährigen aus Attendorn.

Der Mann hatte mit seinem Audi A 3 am Sonntag Morgen einen Unfall gebaut, sich dann aber vom Unfallort entfernt. Gegenüber der Polizei sagte er aus, es sei ihm ein anderer Fahrer entgegengekommen, als er die Bundesstraße 236 aus Richtung Maumke in Richtung Grevenbrück befahren habe. Er habe ausweichen müssen und sei gegen die Leitplanke geschleudert. Aufgrund des Schocks habe er seinen Audi kurze Zeit später vor dem Bahnhof Grevenbrück abgestellt. Wesentlicher Alkoholkonsum konnte dem 26-Jährigen nicht mehr nachgewiesen werden. Da er sich jedoch nicht unverzüglich bei der Polizei gemeldet hatte und an der Leitplanke auch erheblicher Schaden zu verzeichnen war, folgte eine Anzeige: Gesamtschaden: mehr als 10 000 E.



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Waldschrat an der L 715 grüßt nicht mehr
Altenhundem.
Bürgermeister Stefan Hundt spricht von einem „Trauerspiel“ und viele andere sind ebenfalls entsetzt. Unbekannte Täter haben wahrscheinlich in einer Nacht- und Nebelaktion den „lustigen Waldschrat“ an der Landstraße L 715 abgesägt und gestohlen.
Königin Luisa aus Römershagen als Dritte auf Siegerpodest
WP-Schützenkönigin
Sie hatte sich für heute extra einen freien Tag genommen. Und den wird sie auch brauchen. Denn Luisa Bayer vom Schützenverein 1921 Römershagen schaffte es im Finale des WP-Königinnen-Wettbewerbs mit Platz 3 gestern aufs Siegerpodest. Und das hat bisher noch keine Majestätin aus dem Kreis Olpe...
Niederländer entdecken das Südsauerland als Urlaubsziel
Tourismus
Der „Sauerland Tourismus“ läutete jüngst die Alarmglocken: Die Niederländer bleiben aus. Was für das Hochsauerland stimmen mag, gilt nicht so für das Südsauerland. Denn hier weist die Zahlenkurve nach oben: Unsere Nachbarn haben das Land zwischen Bigge und Lenne offenbar als Urlaubsziel entdeckt.
Sorge über die Konjunkturdelle hält sich in Grenzen
Kreis Olpe.
Die Auswirkungen der Konjunkturdelle sich beherrschbar: Das betonten Unternehmer aus dem Kreis Olpe beim traditionellen „Olper Stammtisch“ der IHK auf Burg Schnellenberg, der erstmals unter der Leitung des neuen IHK-Präsidenten Felix G. Hensel (Lennestadt) tagte.
Herbstball der Sebastianus-Schützen
Helden.
Zum Abschluss der Schützenfestsaison trafen sich am Wochenende alle Majestäten der Schützenvereine, Gesellschaften und Bruderschaften im Attendorner Stadtgebiet am Samstag Abend zum traditionellen Herbstball in der Heldener Schützenhalle.
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM