Wettbewerb faire Schokolade

Goch..  Die Kirchenkreis-Kampagne zum Thema „Macht Schokolade fair!“ ging Ostern zu Ende. Auf einem Abschlussfest am Donnerstag, 16. April, ab 15 Uhr im Haus der kreiskirchlichen Dienste Goch, werden die Beiträge des Kreativ-Wettbewerbs ausgestellt und die Preise vergeben. Insgesamt konnte die Jury 17 Einsendungen begutachten. Viele Menschen und Schulklassen haben sich wirklich große Mühe gegeben, um entweder das „Fairphone“, das Schokoladenfest oder einen der anderen Preise zu gewinnen.

Zum Fest sind neben den Teilnehmenden auch alle Interessierten, ob sie beim Wettbewerb mitgemacht haben oder nicht, herzlich eingeladen. Es gibt Musik von Teilnehmenden und von Friedhelm Olfen, faire Schokolade in allen Formen und natürlich die Preisverleihung. Der grobe Ablauf sieht wie folgt aus: Schoko-Alarm Song (Kita Goch), Begrüßung und einleitende Worte Pfarrer Mackensen/Pfarrer Wefers, Begutachtung aller Beiträge durch die Anwesenden, Musik dazu von Friedhelm Olfen, schokoladige Snacks, Kakao. Die Preisverleihung ist für cirka 15.45 Uhr vorgesehen. Erklingen soll anschließend der Schokosong der St. Georg Grundschule Goch. Die Siegerpreise gibt’s ca. ab 16.15 Uhr.