Wellenbrecher beim WDR zu Gast

Weeze..  Im März finden im Wellenbrecher gleich zwei Angebote für Jugendliche mit dem Schwerpunkt Medien & Fernsehen statt. Jugendliche ab 14 Jahren können erst an einer Besichtigung des Westdeutschen Rundfunks (WDR) in Köln teilnehmen und dann im TV Workshop selbst lernen und ausprobieren, wie man Fernsehen macht.

Am Samstag, 7. März, wagt die Kulturwelle Weeze einen Blick hinter die Kulissen und besichtigt die Produktionsstudios für Radio und Fernsehen des WDR in Köln. Der Treffpunkt für die Abfahrt ist morgens um 9.15 Uhr im Wellenbrecher. Nach der Führung bleibt Zeit, um die Kölner Innenstadt in kleinen Gruppen auf eigene Faust zu erkunden. Ankunft am Weezer Bahnhof ist spätestens um 20.15 Uhr.

Wer bei diesem Besuch Interesse bekommt, selbst einen eigenen TV Beitrag zu produzieren, kann sich für den TV-Workshop in den Osterferien anmelden. Am 30. und 31. März findet im Weezer Wellenbrecher jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr ein Fernsehschnupperkurs der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) statt. Insgesamt können zwölf Jugendliche ab 14 Jahren teilnehmen.

Anmeldungen für beide Angebote ab sofort im Weezer Wellenbrecher. Informationen: 02837/71 10.