Verstärkung für die Wahlen im September

Uedem..  Am 13. September 2015 findet die nächste Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Uedem und des Landrates des Kreises Kleve statt. Falls bei einer Wahl keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreichen sollte, kommt es am Sonntag, den 27. September zu einer Stichwahl. In der Gemeinde Uedem werden jeweils 5 Stimmbezirke gebildet, für die noch ehrenamtliche Wahlhelfer (Mitglieder des Wahlvorstandes) gesucht werden. Es werden insgesamt 35 Mitglieder für diese Wahlvorstände benötigt. Mitglied des Wahlvorstandes können alle wahlberechtigten Uedemer Bürgerinnen und Bürger werden. Wahlberechtigt für die Bürgermeister- und Landratswahl ist, wer am Wahltag die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Staates besitzt, das 16. Lebensjahr vollendet hat und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist. Aufgabe des Wahlvorstandes ist u.a. die Ausgabe der Stimmzettel und die Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe. Um 18 Uhr ist der Wahlvorstand für die Auszählung der Stimmen verantwortlich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Wahlhelfer werden informiert und geschult. Für die Tätigkeit im Wahlvorstand wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro gezahlt. Anmeldungen bis zum 31. Mai unter 02825/88-46 oder www.uedem.de.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE