Umweltdelikt in Kranenburg

Kranenburg..  Vermutlich am vergangenen Wochenende wurden in Kranenburg-Niel im großen Umfang 30-Liter-Kanister in der Umwelt entsorgt. Am Samstag entdeckte gegen 16.20 Uhr ein Verkehrsteilnehmer die 40 am Straßenrand des ‘Grüner Weg’ abgestellten Kanister. Die blauen und weißen 30-Liter-Kanister waren mit einer unbekannten Flüssigkeit, vermutlich Farbreste, Lacke oder Verdünnungsmittel, gefüllt und illegal entsorgt worden. Möglicherweise stammen die Kanister aus einer Lackiererei. Sie trugen Aufkleber in niederländischer Sprache.

Die Feuerwehr Kranenburg rückte aus und übernahm die Sicherung der Kanister bis zum Abtransport durch ein Entsorgungsunternehmen. Es wird um Mithilfe gebeten: Wer kann Hinweise zu den Kanistern geben oder hat verdächtige Personen oder Fahrzeug auf dem Grüner Weg gesehen? Die Gemeinde Kranenburg setzt für Hinweise die zur Ergreifung der Täter führen eine Belohnung in Höhe von 750 Euro aus. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/50 40.