Uedemer Volkslauf steht in den Startlöchern

Zum 13. Mal startet im Juni der Uedemer Volkslauf. Hier die 5000 Meter-Läufer.
Zum 13. Mal startet im Juni der Uedemer Volkslauf. Hier die 5000 Meter-Läufer.
Foto: Kleve
Was wir bereits wissen
Läufer und Skater können sich anmelden. Samstag, 6. Juni, geht’s los

Uedem..  Bereits zum 13. Mal trifft sich die Laufszene in der Schustergemeinde Uedem. In der Zeit von 16 Uhr bis etwa 19.30 Uhr laufen Freizeit-, Hobby- und Spitzenläufer sowie Inline-Skater in verschiedenen Rennen (400 m, 1500 m, 5000 m und 10000 m) um die Plätze, die mit Urkunden, Medaillen und Preisen prämiert werden.

Den ersten Startschuss wird Bürgermeister Rainer Weber, der auch in diesem Jahr Schirmherr der Laufveranstaltung ist, um 16 Uhr zum 1500 m Schülerlauf abgegeben. Im An-schluss um 16.15 Uhr gehen die Jugendlichen und Erwachsenen zum Jedermann-Lauf über 5000 m an den Start. Im Rahmen dieses Laufes gehen auch die Rollstuhlsportler/innen sowie die Nordic-Walker und Walker auf die Strecke.

Danach stehen um 17 Uhr die Bambinis (Jahrgänge 2008 und jünger) bei ihrem Lauf über 400 m unmittelbar vor dem Inline-Skater-Rennen im Rampenlicht. Nach dem Rennen der Inline-Skater über 10 Kilometer, das um 17.15 Uhr beginnt, wird um 18 Uhr der Hauptlauf über 10000 m gestartet.

Start und Ziel ist auf der Kervenheimer Straße in Höhe des Haupteinganges zur Grundschule. Die Strecke verläuft nach einer Einführungsrunde über die Lohfeldstraße, Bergstraße, Ostwall zurück zum Start an der Kervenheimer Straße weiter über die Lohfeldstraße, Tönis-straße, Mühlenstraße, Ostwall zur Zielankunft auf der Kervenheimer Straße.

Weitere Informationen sind unter www.uedemer-volkslauf.de abrufbar. Dort kann man auch den Flyer mit Informationen über die einzelnen Läufe runterladen.

Die Vorbereitungen des 13. Uedemer Volkslaufes sind im vollen Gange. Die Organisatoren erhoffen sich ein großes Teilnehmerfeld und würden sich insbesondere über eine Teilnahme der Uedemer Kindergärten und Schulen freuen. Aber auch Laufgruppen aus Vereinen und Betrieben sowie die Hobby-Walker sind aufgerufen, sich zahlreich anzumelden.

„Als Anreiz für die teilnehmerstärkste Gruppe lobt der Veranstalter eine Prämie von 200 Euro aus“, teilt Markus Cyris, 1. Vorsitzender des Uedemer Volkslauf e.V., mit.

Anmeldungen sind jetzt schon möglich unter www.taf-timing.de oder www.uedemer-volkslauf.de.

Für alle Läufe können bis zum 2. Juni Voranmeldungen im Internet abgegeben werden. Nachmeldungen sind auch gegen eine Nachmeldegebühr von 3 Euro zum Startgeld bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Lauf noch möglich.