Sparkasse wirbt für Bürgerpreis

Kleve..  Kultur integriert und involviert, fördert die Kreativität und gibt Impulse für gegenseiteigen Austausch. Ob Musik, Museum, Theater, Online-Kultur, Literatur oder Architektur, ob Malkreis, Tanzgruppe oder Filmklub: Kultur verbindet und bringt Menschen zusammen. Ehrenamtliches Engagement in diesem Bereich ist auch im Kreis Kleve besonders ausgeprägt – und wichtig für den Zusammenhalt und die Entwicklung der Gesellschaft. Die Initiative „für mich, für uns, für alle“ – maßgeblich getragen von den Sparkassen – möchte mit dem Deutschen Bürgerpreis jene freiwillig Engagierten prämieren, die sich ehrenamtlich für die Kulturlandschaft einsetzen. Der Bürgerpreis wird in fünf Kategorien verliehen: Bewerber bis 21 Jahren (Kategorie U 21), die Kategorie „Alltagshelden“ richtet sich an vorbildlich engagierte Personen und Projekte. Inhaber von Unternehmen, die persönlich Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen, können sich in der Kategorie „Engagierte Unternehmer“ bewerben. Der Preis in der Kategorie „Lebenswerk“ wird für mindestens 25 Jahre bürgerschaftliches Engagement verliehen. Die Bewerbungsunterlagen gibt es bei den Sparkassen in Kleve und Goch oder online unter www.deutscher-buergerpreis.de. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2015.