Realschule Kalkar präsentiert sich den Grundschülern

Kleve..  Die Städtische Realschule Kalkar lädt Schüler der 4. Grundschulklassen mit ihren Eltern ein zum „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 17. Januar, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr. Angeboten wird an diesem Tag eine allgemeine und individuelle Beratung durch Schulleitung, Lehrkräfte, Elternvertretungen und Schüler.

Die Gäste erhalten einen guten Einblick in die Arbeitsweisen und die individuellen Fördermöglichkeiten der Schule. Nicht ohne Grund habe die Realschule Kalkar als erste Schule im Kreis Kleve vom Ministerium das „Gütesiegel für individuelle Förderung“ erhalten. Unterstützt durch eine gute Ausstattung im Bereich neuer Medien ist die Realschule Kalkar gerüstet für die Anforderungen an eine moderne Schule. Anmeldetermine für Schülern der zukünftigen 5. Klassen sind am Samstag, 7. Februar, von 9 bis 14 Uhr, am Montag, 9. Februar, von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 19 Uhr, am Dienstag und Mittwoch, 10. und 11. Februar, von 8 bis 17 Uhr, und am Donnerstag, 12. Februar, von 8 bis 13 Uhr.