Open-Air Konzert und Wallfahrt

Weeze/Boxmeer..  Am Samstag, den 6. Juni, beginnt um 19 Uhr die feierliche Eröffnungsmesse in der Basilika Boxmeer zur Einstimmung auf die Blutprozession und danach um 20.15 Uhr ein Open-Air Konzert mit Chören aus den benachbarten Regionen. Der Niederrhein wird stimmkräftig von den Kirchenchören St. Cyriakus Weeze und Heilig Kreuz Wemb vertreten. Die Chöre begeistern die Zuschauer an diesem Abend mit klassischem und populären Gesang. Freuen können sich Interessierte auf die bekannten schönen Chorwerke von Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi und andere Highlights.

Die Blutwallfahrt „Boxmeerse Vaart“ wird am Wochenende des 6. und 7. Juni gefeiert und hat eine große sozial-kulturelle Bedeutung in Boxmeer.

Die Legende beruht auf eine Begebenheit im Jahre 1400. Ein Priester zweifelte damals während der Messe an der Wandlung von Brot und Wein in den Leib und das Blut von Christus. Der Wein sprudelte über den Rand des Kelches auf ein Leinentuch und ließ darauf Spuren von Blut zurück. Dieses Tuch wird seitdem verehrt, in einer feierlichen Prozession durch Boxmeer getragen und dann in die St. Peter Basilika hereingebracht. Das traditionelle Ereignis zieht jedes Jahr einige tausend Pilgern aus nah und fern an.