Musikalische Europatour zur Semestereröffnung

Kleve..  Ende Januar wird das aktuelle Kurshalbjahr der VHS Kleve offiziell eröffnet. Das Gulden Euro Trio lädt dazu alle Interessierten für Freitag, 30. Januar, 20 Uhr - 22 Uhr zu einer musikalischen Reise durch Europa ein. Kurzweilig, bunt, ein fantasievoller Genuss für Augen und Ohren. Folklore, etwas Jazz, viel Klassik wird erklingen. Dazu werden Bilder projiziert, die einen Eindruck der jeweils besungenen Länder vermitteln. Kostenlos im VHS-Haus an der Hagschen Poort in Kleve. Die „Hör-Reise“ führt die Zuhörer und Zuschauer von Portugal bis Estland und von Griechenland nach Irland, begleitet von Querflöte, Mandoline und Klavier. Die unterschiedlichen Rhythmen und Melodien in der Musik der einzelnen Länder bilden die Basis für die Kompositionen des Trios, das aber auch Improvisationen einstreut.

Bespielt werden die europäischen Währungen, wie es sie einmal gab oder immer noch gibt. Phantasievolle Namen hat sich das Trio ausgedacht, zum Beispiel Frank en Marianne (Frankreich), Delirium (Italien) oder Goulash van Forinten (Ungarn).

Mit Herz und Seele dabei

„Die Musiker sind mit Herz und Seele bei der Sache, ihre Musik kommt schwungvoll `rüber, und ihr Spaß am Musizieren teilt sich dem Publikum ohne viel Worte mit“, verspricht das Team der VHS-Kleve um Leiter Alf-Thorsten Hausmann im neuen Programmheft.

Natürlich bietet das Programm wieder Bewährtes, aber auch Neues in allen Bereichen. Für Computerfans oder solche, die es werden wollen bietet der Kurs „Offener PC-Treff 50 plus“ einen guten Anlaufpunkt. Und den Profis gibt „Excel spezial: Datenanalyse mit Pivot-Tabellen“, abends am 21.und 28. Januar tiefe Einblicke. Wer einen Job sucht oder sich beruflich weiter entwickeln möchte, der kommt ohne ein gutes Vorstellungsgespräch nicht aus. Und das kann man üben, beispielsweise beim Tagesseminar am 24. Januar. Um Religion und Philosophie geht es beim „Geheimnis der Osterinsel“ am 24.März. Um sich fit zu halten oder es zu werden zeigt die VHS effektive Übungen für die Fitness, so auch im Kurs „Übungen zur Oberarmstraffung“. Dann warten auch noch jede Menge andere Bildungsangebote zu vielen Bereichen – z.B. Schulabschlüsse, Kunst und Kultur, Gesundheit, Kreativität.... – auf Interessenten. Und Fahrten: Wer „Turandot“ von Puccini liebt, der sollte sich die Opernfahrt nach Essen am 6. Februar nicht entgehen lassen.

Anmeldungen und detaillierte Infos zu den Angeboten sowie jede Menge weiterer Kurse, Einmalveranstaltungen, Vorträge, Events und mehr gibt’s auch im Netz unter www.vhs-kleve.de oder unter der Rufnummer 02821/7231-0.