Das aktuelle Wetter Kleve & Region 15°C
Pflanzen und mehr

Kräuterfest

Zur Zoomansicht 03.06.2012 | 17:47 Uhr
Am Samstag, den 02.06.2012  in Bedburg-Haul fand das Kraeuterfest im Schloss Moyland statt.Foto: Heinz Holzbach / Waz FotoPool
Am Samstag, den 02.06.2012 in Bedburg-Haul fand das Kraeuterfest im Schloss Moyland statt.Foto: Heinz Holzbach / Waz FotoPoolFoto: Kleve

Am Samstag, den 02.06.2012 in Bedburg-Haul fand das Kraeuterfest im Schloss Moyland statt.

Heinz Holzbach

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Der Himmel so weit
Bildgalerie
Ausstellung
A57-Decke durch Hitze geplatzt
Bildgalerie
Blow-Up
WM 2014
Bildgalerie
Der 4. Stern
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
"Genuss pur" ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Alles für den Rock'n'Roller
Bildgalerie
Rockabilly
WAZ Leser im Luftschutzstollen Hattingen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Rheinscher Esel
Bildgalerie
Witten
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Karneval
Bildgalerie
im Schulzentrum
Tulpensonntagszug
Bildgalerie
Straßenkarneval
Aus dem Ressort
1. August 1914 – Das große Sterben beginnt
Krieg
100 Jahre Erster Weltkrieg. Auch Soldaten aus Kleve und Goch zogen euphorisch in die Schlacht
Max Gonsenheimer – ein jüdischer Klever
Geschichte
Das nationalsozialistische Deutsche Reich zerstörte sein bisheriges Leben und ermordete seine Familie. Trotzdem blieb Kleve der Ort seines Sehnens und Versöhnung war sein großes Anliegen.
Verkehrskontrollen angekündigt
Polizei
An einer Kreuzung in Bedburg-Hau kommt es besonders häufig zu Unfällen. Die Höchstgeschwindigkeit wurde schon zwei Mal gesenkt. Dennoch rasen viele.
Rauswurf bei den Freien Wählern
Politik
Michael Heinricks gibt Kreistagssitz nicht ab
Evakuierung perfekt gelaufen
Bombe im Gefängnishof
Bombe im Gefängnishof entschärft. Manche Anwohner erfuhren erst per Lautsprecherdurchsage der Feuerwehr, dass sie Haus und Firma verlassen mussten