Das aktuelle Wetter Kleve & Region 9°C
Verkehrsunfall

Kollision zwischen Lkw und Motorrad fordert Todesopfer

17.08.2012 | 18:17 Uhr
Kollision zwischen Lkw und Motorrad fordert Todesopfer
Bei einem Zusammenstoß auf der B 9 in Weeze (Kreis Kleve) wurde ein 44-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPoolFoto: BAUER, Dirk

Weeze. Ein 44-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Kleve wurde am Freitagmittag tödlich verletzt, als ihn auf der Bundesstraße 9 in Weeze ein abbiegender Lkw-Fahrer übersah.

Der Motorradfahrer war um 13.56 Uhr auf der B 9/67 in Höhe der Autobahnanschlussstelle Goch/Weeze (A 57) in Richtung Weeze unterwegs. Ein ebenfalls 44-jähriger Lastwagenfahrer wollte dort von Weeze kommend nach links auf die A-57-Auffahrt abbiegen. Dabei übersah er den Kradfahrer, der Lkw und das Zweirad stießen zusammen.

Der Kradfahrer kam zu Fall und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Zeugenaussagen soll der Motorradfahrer vor dem Zusammenstoß noch ein Auto überholt haben.

Die Polizei sperrte die B 9 und die B 67 während der Unfallaufnahme mehrere Stunden lang komplett. Rund um die Unfallstelle an der Autobahnauffahrt kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen des Fahrzeugverkehrs.



Kommentare
18.08.2012
11:15
Kollision zwischen Lkw und Motorrad fordert Todesopfer
von BigPit | #3

Ich bin mit dem Motorradfahrer gemeinsam die Abfahrt Goch abgefahren. Am Stopschild ist er vorschriftsmäßig stehengeblieben. Er hat definitiv kein Fahrzeug mehr überholt. das ist so weil ich ca. 100-200 m hinter dem Motorradfahrer war und den Unfall mit Ansehen musste.

18.08.2012
09:13
Kollision zwischen Lkw und Motorrad fordert Todesopfer
von holmark | #2

Vlt hat der LKW-Fahrer den Motorradfahrer nicht übersehen, sondern nur seine Geschwindigkeit falsch eingeschätzt...

17.08.2012
19:15
Kollision zwischen Lkw und Motorrad fordert Todesopfer
von Der.Marlboro.Mann | #1

RIP

Und weil der Motoradfahrer vorher noch ein Auto überholt hat, ist er wohl jetzt selbst Schuld oder was???

Bei so einem Sch... würde ich meinen Namen auch nicht unter den Artikel setzen.
Die WAZ wird oder ist ja schon ganz primitiv geworden!!!

Aus dem Ressort
Neue Berufschancen auch für Ältere
Pflege
Aus dem SOS-Fachseminar „nehme ich eine Menge mit. Ich habe nun ein totales Sicherheitsgefühl“. In der Altenpflege gibt es nach einem bis drei Jahren Ausbildung fast eine Jobgarantie
Ab in die kulturelle Stadtmitte
Musik
Jazzfreunde Kleve und Rilano Hotel laden zum Konzert auf die Hotel-Terrasse am Spoykanal ein – mit Anna Luca und Club des Belugas.
Ein Mädchen mit Mythos
Geschichte
Johanna Sebus wurde nur 17 Jahre alt. Dann ertrank sie, weil sie andere retten wollte. Ihre Geschichte wurde oft erzählt, mythisiert und ideologisiert.
Klever Serieneinbrecher zu drei Jahren Haft verurteilt
Gericht
Der Heroinsüchtige hat ein langes Vorstrafenregister. Im Verfahren verweigerte er jegliche Aussage.
Charlotte hat das gleiche Ziel
Einschulung
Schulstart mit Hindernissen. Das Mädchen aus Bedburg-Hau hat endlich seine Integrationshelferin und seit vorgestern auch einen Blinden-Langstock. Der Blindenschrift-Computer kommt dann im September
Fotos und Videos
VerFührung in Wissel
Bildgalerie
NRZ-Leseraktion
Der Himmel so weit
Bildgalerie
Ausstellung
A57-Decke durch Hitze geplatzt
Bildgalerie
Blow-Up
WM 2014
Bildgalerie
Der 4. Stern