Das aktuelle Wetter Kleve & Region 14°C
POLITIK

Keine kurzen Brötchen

07.12.2007 | 19:02 Uhr

Die SPD möchte in Kevelaer eine Brötchentaste einführen - die CDU will darüber nicht sprechen.

KEVELAER. Eines ist schon vor der politischen Diskussion deutlich geworden: Eine so genannte Brötchentaste wird es in Kevelaer nicht geben. Die SPD hatte im jüngsten Hauptausschuss angeregt, in der City für kurze Erledigungen ein kostenfreies Parken für 20 Minuten einzurichten. Die Programmierung der Automaten wäre kein Problem, hieß es. Aber: Diesen Service wollen CDU und Grüne nicht. „Wir wollen keine neue Unruhe schüren”, erklärt der CDU-Fraktionschef Hansgerd Kronenberg. Es gebe im Umfeld des Zentrums genug kostenfreie Parkplätze. „Die wollen immer alle so Bürgerfreundlich sein”, ärgert sich Sigrid Ehrentraut (SPD) – auch darüber, dass nicht einmal über die Zweckmäßigkeit eines solchen Kurzparkens diskutiert worden ist. Das Thema sei aggressiv weggebügelt worden, so Ehrentraut. Wie andere SPD-Anträge auch. „Das ist eine Frechheit”, sagt die Fraktionsvorsitzende mit Blick auf das von ihr wahrgenommene aktuelle Verhalten der Grünen. Dass die besagte Fraktion sich nicht mehr an die Geschäftsordnung halte, hatte zuvor bereits Klaus Sadowski (FDP) kritisiert.

Sonja Volkmann


Kommentare
10.12.2007
07:29
Keine kurzen Brötchen
von mikel | #1

Die CDU in Kevealer sitzt immer noch auf dem hohne Ross mit den GRünen als Steigbügelhalter. Wie lange noch? Es wird Zeit, sie mit ihrem Bürgermeister in die Wüste zu schicken.

Aus dem Ressort
Raufwurf bei den Freien Wählern
Politik
Michael Heinricks gibt Kreistagssitz nicht ab
Evakuierung perfekt gelaufen
Bombe im Gefängnishof
Bombe im Gefängnishof entschärft. Manche Anwohner erfuhren erst per Lautsprecherdurchsage der Feuerwehr, dass sie Haus und Firma verlassen mussten
Schwimmbagger bei der Arbeit
Kalkar-Niedermörmter.
Wer momentan gemütlich in einem Lokal an der Reeser Rheinpromenade sitzt, muss auf die ganz große Ruhe am Rhein verzichten. Denn genau gegenüber der Flaniermeile ist ein riesiger Eimerkettenbagger im Einsatz. Er ist dabei, die Fahrrinne sauber zu halten, die Schaufeln reichen bis unten auf den Grund...
Mehr als nur Brettspiele…
Uedem.
Das Schreiben seines Namens für die „Frau von der Zeitung“ fällt dem kleinen Philip noch nicht ganz so leicht. Aber der Knirps wird ja auch erst nach den Sommerferien eingeschult und hat spielemäßig ganz schön was auf dem Kasten. Ob Gänsespiel oder Katz und Maus – die Vorschläge aus der...
Bombe im Klever Gefängnis nach gut 30 Minuten entschärft
Fliegerbombe
Wegen einer Bombenentschärfung ist das Gefängnis Kleve am Morgen evakuiert worden. Auch knapp 1000 Anwohner im Umkreis der JVA mussten ihre Häuser verlassen. Der Blindgänger war nach einer guten halben Stunde entschärft, um 12.30 Uhr wurden alle Sperrungen aufgehoben.
Fotos und Videos
Der Himmel so weit
Bildgalerie
Ausstellung
A57-Decke durch Hitze geplatzt
Bildgalerie
Blow-Up
WM 2014
Bildgalerie
Der 4. Stern
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien