Karl Kisters Realschule präsentiert sich

Kleve..  Die Karl-Kisters-Realschule in Kleve stellt sich jetzt den Eltern und Grundschulkindern vor. Am Mittwoch, den 5. Februar, haben interessierte Viertklässler von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr Gelegenheit, durch die Schule geführt zu werden und an verschiedenen unterrichtlichen Aktivitäten teilzunehmen.Es werden u.a. die Profilfächer Sport, Musik und Forschen vorgestellt, aber auch die beiden Fremdsprachen Französisch und Niederländisch. Die Kinder werden im Forum von jetzigen Fünft- und Zehntklässlern begrüßt und zu den einzelnen Stationen begleitet. Gleichzeitig steht die Schulleitung und weiteres Fachpersonal bereit, den Eltern im Einzelgespräch Informationen zur Schulform Realschule zu geben. Für Erwachsene ist die Ausstellung „Mathematikum - 30 mathematische Mitmachstationen“ gedacht.

Die Anmeldungstermine für die Karl-Kisters Realschule sind: Montag, 2. Februar, von 14 bis 18 Uhr und am Dienstag, 3. Februar, von 15 bis 18 Uhr.