Jecken in den Startlöchern

Kranenburg..  „Sefflek - Än `Hoch` op ons!!“ : Dieses WM-trächtige Motto begleitet in diesem Jahr die Zyfflicher Karnevalssession. Zum nunmehr 35. Mal werden Zyfflicher Dorfbewohner am Freitag, den 6. Februar und am Samstag, den 7. Februar auf der Bühne in der Dorfscheune stehen und das Zyfflicher Publikum mit mundartlichen Büttenreden, Turneinlagen, fetziger Musik und professionellen Gardetänzen in Stimmung bringen. Längst sind die Kappenabende über die Grenzen des kleinen Storchen- und Gänsedorfs hinaus bekannt. Zahlreiche Begeisterte aus den Nachbarortschaften kommen zu den Karnevalsabenden nach Zyfflich. Man kennt sich, man lacht und tanzt zusammen auf den Tischen... Auch in diesem Jahr versprechen die Organisatoren rund um das Karnevalsteam ein fulminantes Programm: Traditionsträger, wie B & B alias Barbara Basmer und Barbara Püplichuisen, die Mini- und Maxitanzgarden, aber auch Bühnenneulinge werden wieder ihr Bestes geben.

Ein besonderes Schmankerl wird der Auftritt zweier Solo-Tanzmariechen sein, die bereits seit Monaten ihrem Auftritt entgegenfiebern. Bei dem bunten Programm wundert es nicht, dass auch der Kranenburger Karnevalsprinz die Zyfflicher Kappenabende für sich entdeckt hat und sie seit Jahren mit seinem Kommen unterstützt. Der Vorverkauf für die Karnevalssitzungen am 6. und 7. Februar läuft auf Hochtouren. Restkarten gibt’s noch in der Gaststätte Polm zum Preis von 10 Euro.