„Ich- bin Ich“ Gruppe – neu auf Station 46

Bedburg-Hau..  Das Angebot der Station 46 der Abteilung „Kinder- und Jugendpsychiatrie“ der LVR Klinik Bedburg- Hau wird seit Februar diesen Jahres durch ein weiteres pädagogisches Angebot ergänzt. Neben anderen therapeutischen und pädagogischen Angeboten bietet die Berufspraktikantin und angehende Erzieherin Jamila El-Rafei der Station 46 nun eine „Ich- bin Ich“ Gruppe an.

Die „Ich bin Ich“ Gruppe gibt den Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren die Möglichkeit sich und andere besser kennen zu lernen. Die Teilnehmer kommen häufig mit einem falschen Selbstbild, was durch negative Erfahrungen und Selbstzweifel geprägt ist, zur stationären Aufnahme. Aus diesem Grund wurde nun auch das Angebot gegründet, um das Selbstbild durch positive Rückmeldungen, Glücks- und Erfolgserlebnissen zu verbessern. Dafür sind die Gespräche untereinander sehr wichtig, aber auch die verschiedenen Aktivitäten zeigen große Fortschritte.

Die Jugendlichen lernen das Potential „was in jedem schlummert“ zu erkennen, zu schätzen und zu nutzen. Jedoch auch, ihre Schwächen zu akzeptieren und mit diesen umzugehen.