Herrenloser Koffer in Kleve stellte sich als harmlos heraus

Die Polizei sperrte das Bahnhofsgelände in Kleve.
Die Polizei sperrte das Bahnhofsgelände in Kleve.
Foto: Patrick Seeger/Symbol
Am Busbahnhof in Kleve wurde ein herrenloser Koffer gefunden. Polizei sperrte das Gelände ab, kurz darauf meldete sich die 23-jährige Besitzerin.

Kleve.. Ein herrenloser Koffer am Busbahnhof in Kleve hat sich am Donnerstagmorgen als harmlos herausgestellt. Nach Angaben der Polizei wurde das prall gefüllte Gepäckstück gegen 8.35 Uhr am Busbahnhof gefunden. Die Polizei sperrte den Busbahnhof sowie den Bahnhof daraufhin ab und informierte ein Entschärfer-Team. Züge in Richtung Kleve endeten in Bedburg-Hau.

Die Aufregung war glücklicherweise umsonst: Gegen 10 Uhr meldete sich eine 23-jährige Studentin bei der Polizei, sie hatte den Koffer am Busbahnhof abgestellt. Wenige Minuten nachdem die Einsatzkräfte den Koffer überprüft hatten, wurde die Sperrung wieder aufgehoben. (we)