Führungen auf dem Campus

Kleve..  Hunderte sind es, die sich in Vergangenheit von der Hochschulleitung die Hochschule Rhein-Waal haben vorstellen lassen. Und das Interesse an alledem, was sich auf dem Campus so tut, ist nach wie vor groß. Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal den Entschluss gefasst, Führungen über den Campus anzubieten. Ab sofort gibt es mit Monika Geenen, der Stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins, sowie weiteren vier Mitgliedern des Campus Cleve engagierte Hochschul-Freunde, die sich als Team des Themas „Campus-Führungen“ annehmen. Das Beiratsmitglied Michael Reintjes gehört der Runde an, der Bedburg-Hauer Manfred van Halteren wie auch die Klever Norbert Leenders und Helmut Vehreschild. „Wir sind diesen Hochschul-Freunden außerordentlich dankbar, dass sie sich dieser Herausforderung stellen“, so der Fördervereins-Vorsitzende Peter Wack.

Die Koordinierung der Campus-Führungen erfolgt über die Hochschule Rhein-Waal. Der Campus-Vorsitzende Peter Wack erläuterte, dass diese Führungen sehr gut in das Gesamtkonzept der Fördervereins passen. Ihm ist es wichtig, dass die ja noch junge Hochschule regional, national und international bekannt wird und sich vor dem Hintergrund der sinkenden Zahl von Bewerbern als attraktiver Studienort für möglichst viele Studierende darstellt.

Entgegen der sonst üblichen Förderpolitik unterstützt der Kreis Kleve das Engagement des Fördervereins Campus Cleve.