Das aktuelle Wetter Kleve & Region 15°C
Soft-Air-Waffen

Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos

18.02.2013 | 15:30 Uhr
Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos
Mit einer Soft-Air-Pistole hat ein Elfjähriger in Kleve auf vorbeifahrende Autos geschossen.Foto: Andreas Bartel

Kleve.   Mit einer Soft-Air-Pistole hat ein elfjähriger Junge aus Kleve auf vorbeifahrende Autos geschossen. Dabei traf er vier Menschen. Verletzt wurde keiner. Die Polizei sprach mit dem Vater des Jungen und beschlagnahmte die Waffe.

Am Freitag gegen 20.35 Uhr schoss ein Elfjähriger Junge aus Kleve auf der Triftstraße mehrfach mit einer Soft-Air-Waffe auf vorbeifahrende Autos. Außerdem traf er dabei vier andere Jungen im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren aus Bedburg-Hau. Diese verständigten die Polizei.

Verletzt wurden die Jungen durch die Soft-Air-Munition aber nicht. Der Elfjährige wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Die Polizei führte ein Gespräch mit dem Vater des Jungen und beschlagnahmte die Soft-Air-Pistole.



Kommentare
18.02.2013
21:31
Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos
von Sandy2007 | #2

PS: Was macht ein 11 jähriger abends um halb neun auf der Strasse?! Zu dieser Zeit haben Kinder zu Hause zu sein

18.02.2013
21:29
Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos
von Sandy2007 | #1

Jaja, die lieben Kleinen...natürlich war alles nur ein Spaß...so fängts an.
Man sollte diese Kids eine Stunde in ne Zelle sperren als Abschreckung, mal gucken, ob sie dann noch so einen Mist machen.

Aus dem Ressort
„Wir machen Schluss in Appeldorn“
Kultur
Das Kunsthaus Davidu von Vincent Drost und Duve van Boggelen schließt. Diesen Herbst letzte Schülerausstellung und offene Gartenpforte
„Das ist ein gutes Jahr“
NRZ-Serie „Das Handwerk“
Im Bausektor gibt es nach wie vor eine Goldgräberstimmung. Durch die niedrigen Zinsen ist die Auftragslage im Kreis Kleve gut. Unternehmer Andreas Goris: Anforderungen und Wettbewerb nehmen zu
Drogentod meist durch Alkohol
Soziales
Suchtberatung: Die Zahlen sind viel höher als in der Statistik. Krankenkasse: Alkohol in Deutschland zu billig
Schüler nach Brüssel eingeladen
Europa
Jan-Joest-Gymnasiasten holten den Europaabgeordneten Karl-Heinz Florenz nach Kalkar. Sie hatten zur U-18-Wahl auch Wünsche und Fragen an Europa formuliert
Wie der Vater, so der Sohn
Das Handwerk
Mit ihrer Hilfe sitzen die Fenster der Dresdner Frauenkirche wieder passgenau. So machte sich das traditionsreiche Unternehmen „Metall und Stahlbau Peters“ auch einen Namen in der Denkmalpflege
Fotos und Videos
VerFührung in Wissel
Bildgalerie
NRZ-Leseraktion
Der Himmel so weit
Bildgalerie
Ausstellung
A57-Decke durch Hitze geplatzt
Bildgalerie
Blow-Up
WM 2014
Bildgalerie
Der 4. Stern