Das aktuelle Wetter Kleve & Region 19°C
Soft-Air-Waffen

Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos

18.02.2013 | 15:30 Uhr
Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos
Mit einer Soft-Air-Pistole hat ein Elfjähriger in Kleve auf vorbeifahrende Autos geschossen.Foto: Andreas Bartel

Kleve.   Mit einer Soft-Air-Pistole hat ein elfjähriger Junge aus Kleve auf vorbeifahrende Autos geschossen. Dabei traf er vier Menschen. Verletzt wurde keiner. Die Polizei sprach mit dem Vater des Jungen und beschlagnahmte die Waffe.

Am Freitag gegen 20.35 Uhr schoss ein Elfjähriger Junge aus Kleve auf der Triftstraße mehrfach mit einer Soft-Air-Waffe auf vorbeifahrende Autos. Außerdem traf er dabei vier andere Jungen im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren aus Bedburg-Hau. Diese verständigten die Polizei.

Verletzt wurden die Jungen durch die Soft-Air-Munition aber nicht. Der Elfjährige wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Die Polizei führte ein Gespräch mit dem Vater des Jungen und beschlagnahmte die Soft-Air-Pistole.



Kommentare
18.02.2013
21:31
Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos
von Sandy2007 | #2

PS: Was macht ein 11 jähriger abends um halb neun auf der Strasse?! Zu dieser Zeit haben Kinder zu Hause zu sein

18.02.2013
21:29
Elfjähriger schoss mit Soft-Air-Pistole auf Autos
von Sandy2007 | #1

Jaja, die lieben Kleinen...natürlich war alles nur ein Spaß...so fängts an.
Man sollte diese Kids eine Stunde in ne Zelle sperren als Abschreckung, mal gucken, ob sie dann noch so einen Mist machen.

Aus dem Ressort
Startschuss für die Deichsanierung
Hochwasserschutz
Der Oraniendeich wird zwischen der Emmericher Rheinbrücke und Griethausen erneuert. Die Pläne liegen ab dem 10. September im Klever Rathaus aus
Eine Krone als Wertschätzung
Soziales
Diakonie ehrte gestern Abend Mitarbeiter von Verwaltung, Sozialstation und Wohnungslosenhilfe
Erst denken, dann sparen
Energie
Die Stadt Kleve animiert Hauseigentümer in Oberstadt dazu, ihre Gebäude energetisch zu sanieren. Viele bestehende Beispiele vermitteln Anreize
Neue Briener Straße bald befahrbar
Straßenbau
Der erste Bauabschnitt zwischen Trinkgut und Sonnenweg wird in der nächsten Woche fertig gestellt. Der weitere Ausbau wird sich noch bis 2015 hinziehen
Streit um Baugenehmigung - Kein Holi-Festival in Duisburg
Festival
Es wird am 6. September kein Holi-Festival im Rheinpark Duisburg-Hochfeld geben. Nach dem Hin und Her zwischen Veranstalter und Stadtverwaltung, ob ein Bauantrag für das Farbspektakel nötig sei, hat der Organisator das Festival nun nach Geldern verlegt. Dort soll es am 27. September steigen.
Fotos und Videos
VerFührung in Wissel
Bildgalerie
NRZ-Leseraktion
Der Himmel so weit
Bildgalerie
Ausstellung
A57-Decke durch Hitze geplatzt
Bildgalerie
Blow-Up
WM 2014
Bildgalerie
Der 4. Stern