Ein Mann leitet die Kita Astra

Foto: privat

Goch..  Die erste Personalie ist entschieden. Der 36-jährige Diplom-Sozialpädagoge Mario Derks wird Leiter der neuen AWO Kita am „Astra“ in Goch. Der frisch verheiratete Pfalzdorfer ist seit sechs Jahren – noch bis 31. Juli – Leiter des städtischen „Mühlen-Kindergartens“ in Geldern-Walbeck. „Es ist eine spannende Aufgabe, einen Kindergarten neu einrichten zu dürfen und mit einem neuen Team zu starten“, freut er sich im Gespräch mit der NRZ. Der erfahrene Pädagoge und Hobby-Fußballer will der Kita ein eigenes Profil geben. „Ich will sie im Laufe von zwei bis drei Jahren zu einem Bewegungskindergarten entwickeln. Es ist ein großes Ziel meiner pädagogischen Arbeit, dass Bewegung Bestandteil des Lebens für diese Kinder wird“. Die 11 000 Quadratmeter Außengelände passen gut zu diesen Plänen.

„Seit gestern führen wir Vorstellungsgespräche“, um das Team mit elf Stellen zu vervollständigen, sagt Awo-Geschäftsführer Viktor Kämmerer der NRZ auf Nachfrage. „Wir haben hundert Bewerbungen, es sind viele interessante dabei.“ Die AWo hat übrigens in der Kita Storchennest Kranenburg ebenfalls einen Mann im Team und zwei als Jahrespraktikanten.

Eltern können sich in der AWO Kreisgeschäftsstelle Kleve, 02821 / 89939-30 oder unter info@awo-kreiskleve.de um einen Platz für Kinder über 3 Jahren bewerben.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE