Das aktuelle Wetter Kleve & Region 10°C
Nachrichten aus Kleve und der Region

Ein Herz für Mitarbeiter

19.02.2013 | 00:21 Uhr
Ein Herz für Mitarbeiter

Kleve. Wo finden Mitarbeiter die besten Arbeitsbedingungen im deutschen Mittelstand? Die Antwort liefert seit 2002 der von compamedia organisierte Arbeitgeber-Wettbewerb „Top Job“. tel-inform customer-services gehört in diesem Jahr zu den ausgezeichneten Unternehmen. Das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen befragte zuvor ausführlich die Mitarbeiter und die Personalleitungen aller Bewerber. Als Mentor des Unternehmenswettbewerbs überreichte Wolfgang Clement allen Gewinnern im Landschaftspark Duisburg-Nord das „Top Job“-Siegel.

tel-inform customer-services GmbH überzeugte bei der „Top Job“-Analyse insbesondere im Bereich der Familienorientierung. Die Arbeitszeiten sind auf Wunsch der Mitarbeiter im Bereich zwischen 20 und 40 Wochenstunden frei wählbar. 70 Prozent der 280 Mitarbeiter des Kommunikationsdienstleisters nutzen dies. „Aus betrieblicher Sicht wären Vollzeitkräfte effektiver,“ berichtet der Firmengründer Heinz Sack. Die Verantwortlichen hätten aber die Interessen ihrer Beschäftigten, die oft Kinder oder Eltern zu betreuen haben, über betriebswirtschaftliche Überlegungen gestellt.

Und nicht nur hier zeigt die Geschäftsleitung ein Herz für die Familien ihrer Mitarbeiter: Sie pflegt zudem den Kontakt zur Caritas und unterstützt ihre Angestellten bei der Seniorenbetreuung, indem sie Beratungsstellen vermittelt, Pflegezeitprogramme ermöglicht und die Arbeitszeiten auf die Bedürfnisse der Familien abstimmt. Außerdem hat tel-inform in Zusammenarbeit mit dem SOS Kinderdorf Kleve eine flexible Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Alle „Top Job“-Unternehmen sind auf der Webseite www.topjob.de im Porträt vorgestellt.


Empfehlen
Themenseiten
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Schwanenburg
Bildgalerie
In luftiger Höhe
Veilchendienstagszug
Bildgalerie
Sonne und Narren
Karneval in Keppeln
Bildgalerie
Straßenkarneval
Aus dem Ressort
Feuerwehr fand Cannabis-Plantage
Brand
Scheune brannte. Löschtrupps stießen beim Einsatz auf auf 1800 Pflanzen. Am Abend gab’s noch einen Kellerbrand. Bewohner rechtzeitig in Sicherheit
Kleve – Comedy und Bands
Kultur
Soundbox lädt Comedians ins Café Live und zur Charity in den Forstgarten. Regionale Bands heizen im historischen Garten und an der Schwanenburg ein
Kleve – Weniger Platz für Wohnbebauung
Stadtplanung
Bezirksregierung: Kleve muss sich mit der Hälfte der ausgewiesenen Flächen begnügen. Abstimmungsgespräche laufen jetzt. Politik diskutiert im Mai über FNP
Arbeitsreiche Zeiten für Anja Oster
Mensch am Mittwoch
Die neue Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft geht das Ehrenamt im Teamwork an
Cannabis-Plantage fliegt bei Scheunenbrand in Uedem auf
Hanfplantage
Damit hatten die Feuerwehr sicher nicht gerechnet, als sie am Montagabend zu einem Scheunenbrand in Uedem ausrückte: In dem brennenden Schuppen entdeckten die Einsatzkräfte eine Cannabis-Plantage. Die Polizei beschlagnahmte 1800 Pflanzen aus der professionell eingerichteten Anlage.