Die Runde von Nimwegen

Nimwegen..  Kleves Nachbarstadt Nimwegen lädt am 10. Mai zur vierten Ausgabe der Fahrradtour „Runde von Nimwegen“. Die Tour steht in diesem Jahr unter dem Motto „Italia“. Es stehen drei Radrouten zur Auswahl: Die Burgundische Route über 75 Kilometer, die Klassische Route über 120 Kilometer und die Pro Challenge Route über 160 Kilometer. Am steilsten Berg der Region, dem „Alten Holleweg“ in Ubbergen, wird ein Zeitfahren organisiert.

Neben den landschaftlich sehr reizvollen Strecken, auf denen es ausreichend Verpflegung und mobile Toiletten gibt, wird im Ziel, im Park Brakkenstein, ein Fahrrad-Markt organisiert. Außerdem hat jeder Teilnehmer automatisch die Chance auf schöne Preise, wie zum Beispiel eine Familienkarte für das Afrikamuseum in Berg en Dal.

An dem Radrennen über 160 Kilometer werden auch bekannte Radrennfahrer teilnehmen. Die Namen werden noch bekannt gegeben.

Wer im eigenen Team fahren möchte, kann sich auch anmelden. Für Firmen oder Vereine ist die Teilnahme sogar kostenlos. Die drei besten Radrennfahrer beim Zeitfahren am Berg werden im Teamklassement gewertet, parallel dazu wird die Leistung mit einem Mannschaftsfoto verewigt.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 4500 Anmeldungen. Die begehrten Startplätze sind jedes Jahr schnell vergeben, man sollte sich also mit der Anmeldung beeilen. Anmelden können sich Interessierte unter http://rondevannijmegen.nl/inschrijven/

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter: info@rondevannijmegen.nl oder telefonisch unter 0031/6/10 13 33 24.