Deutscher Sparkassenchef in Goch

Goch..  Das gerade noch junge Jahr beginnt die Sparkasse Goch – Kevelaer – Weeze mit einer Überraschung. Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung ist es der Sparkasse gelungen, den Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Georg Fahrenschon, für einen Gastvortrag und als Teilnehmer einer Podiumsdiskussion im Gocher Kultur- und Kongresszentrum Kastell zu gewinnen. Der Abend am Montag, 19. Januar, 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), steht unter dem Motto „Bürgerdialog – Sparkasse der Zukunft“. Der Eintritt ist kostenlos.

„Als Sparkasse gestalten wir das Leben vor Ort mit und nehmen Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung wahr – für die Menschen, für die Wirtschaft und für die Umwelt. Wir stehen hinter dem, was die Sparkasse ausmacht: Unsere Nähe zum Menschen, unsere Sicherheit für Ihr Geld und unser Zukunftsbewusstsein“, so umreißt der Vorstandsvorsitzende Thomas Müller den roten Faden des Abends. Die Sparkasse möchte mit ihren Gästen über viele Themen sprechen und im Rahmen einer Podiumsdiskussion die verschiedenen Standpunkte und Sichtweisen darstellen. Im Anschluss sind alle Gäste zu einem Imbiss eingeladen. Das Platzkontingent an diesem Abend ist begrenzt. Daher sind Anmeldungen erforderlich: 02823/32148.