Auto prallt in Uedem gegen einen Baum - zwei Tote

Zwei Männer kamen in dem Autowrack ums Leben.
Zwei Männer kamen in dem Autowrack ums Leben.
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Was wir bereits wissen
In Uedem hat es in der Nacht einen Autounfall gegeben. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Zwei Menschen starben. Die Ursache ist noch unklar.

Uedem.. Zwei Menschen sind bei einem Autounfall in Uedem ums Leben gekommen. Beide Opfer wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Rettungskräften geborgen werden. Zur Zeit des Unfalls herrschte Nebel mit Sichtbehinderungen.

Der 39-jährige Fahrer hatte in der Nacht zum Dienstag die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug kam von der Straße ab, prallte mit voller Wucht gegen einen Baum und blieb in einem Feld auf dem Dach liegen.

Der Autofahrer und sein 38 Jahre alter Begleiter wurden in dem Wagen eingeklemmt und mussten mit schwerem Gerät von der Feuerwehr befreit werden. Kurz darauf starben sie an ihren schweren Verletzungen. Die Bundesstraße 67 war nach dem Unfall mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt. Allein Feuerwehr und Rettungsdienste waren mit 40 Kräften im Einsatz. (dpa/we)