Ausbildung ab August

Bedburg-Hau..  Michéle Lemmen aus Goch hat ihre Ausbildung zur Textilreinigerin an der LVR-Krankenhaus-Zentralwäscherei in Bedburg-Hau mit der Durchschnittsnote 1,2 beendet. Zudem konnte sie ihre reguläre Ausbildungszeit von drei Jahren um ein halbes Jahr auf 2,5 Jahre verkürzen. Kein Wunder also, dass die frischgebackene Textilreinigerin auch direkt einen Vertrag in ihrem Ausbildungsbetrieb gefunden hat. Nach der bestandenen Gesellinnenprüfung hat sie nun die Möglichkeit, den Meisterbrief im Textilreiniger-Handwerk zu erlangen. Auch in diesem Jahr stellt die LVR-Zentralwäscherei wieder Ausbildungsstellen zum Textilreiniger ab August 2015 bereit. Der Unterricht findet einmal wöchentlich in Köln statt. In der übrigen Zeit lernen und arbeiten die Auszubildenden in Bedburg-Hau.

Zusätzlich geht es um die Qualitätssicherung, die Prozesstechnik, die Kundenbetreuung und -beratung, sowie Desinfektionsverfahren und Hygienemaßnahmen einer Wäscherei. Interessierte können die dreijährige Ausbildung am 1. August 2015 beginnen. Die vorausgesetzte Schulbildung ist der Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Weitere Informationen zur Ausbildung und über den Ausbildungsbetrieb erteilt Marco Tebartz unter der Rufnummer: 02821/ 81 18 10.