Alte Bahn wird voll gesperrt

Bedburg-Hau.  Die Vollsperrung der Kreisstraße 27 – Alte Bahn – in Bedburg-Hau, Ortsteil Schneppenbaum, steht bevor. Nachdem ein neuer Kanal und neue Entwässerungsrinnen in der Straße Alte Bahn verlegt wurden, muss jetzt die Fahrbahn der Kreisstraße 27 in Schneppenbaum vom Grund her komplett erneuert werden.

Dazu wird der Abschnitt von der Mühlenstraße bis zum Johann-van-Aken-Ring ab nächstem Montag, 6. Juli, voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird über die K 8 –Moyländer Allee / B 57 –Kalkarer Straße / Johann-van-Aken-Ring und umgekehrt umgeleitet. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird eingerichtet.

Die Bauarbeiten dauern bis Ende Juli an. Die Anlieger müssen mit erheblichen Behinderungen durch Baufahrzeuge und Bautätigkeiten rechnen.

In Abstimmung mit der ausführenden Firma können aber die Anliegergrundstücke angefahren werden. Die Rad- und Gehwege entlang der Straße bleiben während der Bauarbeiten nutzbar. Die Kosten der Baumaßnahme, die mit 60 Prozent aus Bundesmitteln bezuschusst wird, trägt der Kreis Kleve. Ansprechpartner für den Ausbau sind beim Kreis Kleve unter der Telefonnummer 02821 / 85-580 zu erreichen.