ADAC prüft Autos in Kranenburg

Kranenburg..  Streikende Batterien belegen im Winter in der ADAC Pannenstatistik regelmäßig den ersten Platz. Vor allem ältere Exemplare sind betroffen. Der Grund: Bei niedrigen Außentemperaturen ist das Motoröl zähflüssiger und der Anlasser muss deutlich mehr leisten, um die Kurbelwelle des Motors zu drehen. Schwache Batterien stoßen dann schnell an ihre Grenzen und stellen ihre Leistung ein. Wer sein Auto zum Winter durchchecken lassen möchte, kann dies jetzt vom ADAC kostenlos machen lassen. Der ADAC Prüfdienst ist am 12. und 13. Januar in Kranenburg am Parkplatz „Am Storchennest“, stationiert. Die Prüfungen werden wochentags von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr durchgeführt. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter: www.adac.de/nordrhein oder bei der kostenlosen Hotline 0800/5 34 24 66.